SPD-Linke plädiert für Wiedereinführung der Vermögensteuer

Ernst-Dieter Rossmann, Vorsitzender der SPD-Linken im Bundestag

Ernst-Dieter Rossmann, Vorsitzender der SPD-Linken im Bundestag

Berlin (dts) – Der Vorsitzende der SPD-Linken im Bundestag, Ernst-Dieter Rossmann, hat sich für die Wiedereinführung  einer Vermögensteuer in Deutschland ausgesprochen. „Wir haben das nie ausgeschlossen“, sagte Rossmann in einem Gespräch mit der „Rheinischen Post“. „Wenn die Länder als Nutznießer dieser Steuer ihre Blockade aufgeben, sind die Sozialdemokraten im Bund die ersten, die das voll unterstützen“, so der Abgeordnete. In das SPD-Wahlprogramm war die Vermögensteuer auf Wunsch des Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier nicht aufgenommen worden.

Comments are closed.