Duisbburg: Festnahme nach Geschäftseinbruch

Duisburg – Nach dem Einbruch in einen Autohandel auf dem Weidenweg in Kaßlerfeld konnte die Polizei heute (23.07.), um 02.05 Uhr, einen 51-jährigen Täter beim Verlassen des Tatortes festnehmen. Ein Zeuge hatte die Polizei verständigt. Er hatte insgesamt drei Täter dabei beobachtet, als diese zunächst das Tor zum Firmengelände und dann die Eingangstüre aufbrachen. Zwei der Täter konnten unerkannt flüchten. Es wurde umfangreiches Tatwerkzeug sichergestellt. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

Comments are closed.