Finden Sie uns auf Google+
START » Posts tagged with » Bärbel Bas
Bärbel Bas: “Duisburg zeigt sich von seiner offenen, vielfältigen und bunten Seite”

Bärbel Bas: “Duisburg zeigt sich von seiner offenen, vielfältigen und bunten Seite”

Am 27. Juli ist Christopher-Street-Day in Duisburg. Wie die letzten Jahre auch, rufe ich alle Duisburgerinnen und Duisburger zum Mitfeiern auf. Auf der Bahnhofsplatte wehen unter dem Motto “Wir bauen Brücken” die Regenbogenfahnen. Duisburg zeigt sich von seiner offenen, vielfältigen und bunten Seite. Unsere SPD-Arbeitsgemeinschaft “Schwusos” wird dort ein Zeichen für Gleichheit, Offenheit und Vielfalt […]

Die Direktkandidaten freuen sich sicherlich über Fragen, die jeder einreichen kann. Selbst Nichtwähler sollten sich nicht die Chance entgehen lassen den Kandidaten ruhig mal ein wenig tiefer auf den Zahn zu fühlen. Duisburg I Rainer Kolb (Piratenpartei) Bärbel Bas (SPD) Jörg Löbe (FDP) Thomas Mahlberg (CDU) Marc Mulia (DIE LINKE) Anna von Spiczak (GRÜNE) Duisburg […]

Weiterlesen …

Bas fordert umfassende Pflegereform

Kommentare deaktiviert
Bas fordert umfassende Pflegereform

Am morgigen Donnerstag wird das SPD-Konzept zur Reform der Pflegeversicherung im Deutschen Bundestag abschließend beraten. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas erklärt: „Wir brauchen eine umfassende Pflegereform, deshalb haben wir das Thema ganz oben auf die Tagesordnung gesetzt.” Die Pflegeversicherung habe durch die schwarz-gelbe Bundesregierung vier wichtige Jahre verloren. „Der Koalition fehlt der Mut zu sagen, dass […]

Weiterlesen …

Berliner Politikalltag – Bärbel Bas im Gespräch

Kommentare deaktiviert
Berliner Politikalltag – Bärbel Bas im Gespräch

xn: Frau Bas, wie wohnen Sie in Berlin?   Bärbel Bas: Ich wohne in der sogenannten „Schlange“. Das ist das geschlängelte Gebäude, was man sieht, wenn man mit dem Zug am Hauptbahnhof ankommt. Dort habe ich ein 42 qm großes Appartement. Von dort aus kann ich zur Arbeit laufen und im Sommer auch mit dem […]

Weiterlesen …

Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Pflug und Bärbel Bas rufen zum Mitmachen beim Jugendmedienworkshop 2013 auf. Unter dem Titel “Wohin wollen wir gehen? Irrgarten Demografie – Gesucht: Lebenswege 3.0″ findet der Workshop von Bundestag, Bundeszentrale für Politische Bildung und Jugendpresse Deutschland vom 17. bis 23. März in Berlin statt. Eine Woche lang blicken die Jugendlichen hinter […]

Weiterlesen …
SPD bot Informationen zu den Rechten von Patientinnen und Patienten – 90 Bürgerinnen und Bürger diskutierten mit

Wie können die Rechte der Patientinnen und Patienten wirksam verbessert werden? Dieser Frage stellten sich am Mittwoch, dem 5. Dezember 2012, gut neunzig Teilnehmer eines Zukunftsdialogs der SPD-Bundestagsfraktion, zu dem Bärbel Bas in das AWOcura Seniorenzentrum Im Schlenk eingeladen hatte. Prof. Dr. Dieter Hart (Universität Bremen) beleuchtete aus juristischer Sicht das neue Patientenrechtegesetz, welches die […]

Weiterlesen …
Bärbel Bas: „AIDS-Prävention weiterentwickeln und finanziell absichern“

Aus Anlass des 25. Welt-Aids-Tages am 1. Dezember 2012 erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete und zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion, Bärbel Bas: “25 Jahre nach dem ersten Welt-AIDS-Tag ist eine HIV-Infektion in Deutschland heute kein Todesurteil mehr. Grund sind die stark verbesserten Therapien. Leider scheint dies auch zu einer gewissen Sorglosigkeit in den Risikogruppen zu führen: So stieg […]

Weiterlesen …

“Die SPD fordert ein modernes Patientenrechtegesetz mit mehr Informationsrechten, einer stärkeren Rechtsposition und einem einfacheren Zugang zu Entschädigungen für die Betroffenen. Dazu möchten wir mit den Menschen ins Gespräch kommen und Anregungen mit nach Berlin nehmen”, sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und lädt zu ihrer nächsten Duisburger Impulse-Diskussionsveranstaltung “Für ein modernes Patientenrechtegesetz” am Mittwoch, dem […]

Weiterlesen …

Bas und Pflug werben für “Otto-Wels-Preis für Demokratie”

Kommentare deaktiviert
Bas und Pflug werben für “Otto-Wels-Preis für Demokratie”

Duisburg - Wie können wir unsere Demokratie stärken und gegen Rechtsextremismus verteidigen? Die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Johannes Pflug rufen junge Duisburgerinnen und Duisburger auf, sich mit diesen Fragen in kreativer Weise auseinanderzusetzen und sich am “Otto-Wels-Preis für Demokratie” der SPD-Bundestagsfraktion zu beteiligen. Am 23. März 2013 jährt sich die Rede des SPD-Abgeordneten Otto Wels gegen […]

Weiterlesen …

Bärbel Bas zur Situation der Armutsflüchtlinge in Bergheim

Kommentare deaktiviert
Bärbel Bas zur Situation der Armutsflüchtlinge in Bergheim

Duisburg – Zu den Äußerungen der CDU-Landtagsabgeordneten Petra Vogt zur Situation der Armutsflüchtlinge in Bergheim erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas:   „Die schwarz-gelbe Bundesregierung ignoriert die Probleme, die sich aus der Zuwanderung von Menschen aus Südosteuropa auch nach Bergheim ergeben und verweigert einen Nationalen Integrationsplan für Roma. Frau Vogt sollte endlich auch einmal über den […]

Weiterlesen …
Petitionsausschuss des Bundestags macht Ortstermin wegen Bahnlärm in Duisburg Neudorf

Duisburg - Jetzt ist es amtlich: Der Petitionsausschuss wird sich noch in diesem Jahr in Neudorf vor Ort ein Bild von der Lage beim Lärmschutz machen. Das ist ein wichtiges Signal, denn unzureichender Lärmschutz kann zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen“, sagt die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas. Am 20. Dezember werden sich Abgeordnete des Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages […]

Weiterlesen …
Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: Endlich Klarheit beim Kanal-TÜV

Die vier SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Ralf Jäger und Frank Börner begrüßen die Entscheidung der Koalitionsfraktionen zur Funktionsprüfung von privaten Abwasserkanälen: „Wir haben mit unserem gemeinsamen Vorschlag zur weiteren Funktionsprüfung die Grundlage für eine bürgerfreundliche und praxistaugliche Regelung geschaffen. Gegenüber der aktuell geltenden Regelung, die 2007 von CDU und FDP beschlossen wurde, wollen wir […]

Weiterlesen …
Duisburger Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und Johannes Pflug für schärfere Transparenzregeln

Duisburg – Die SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Johannes Pflug engagieren sich für schärfere Transparenzregeln bei Nebeneinkünften von Bundestagsabgeordneten: “Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deutlich schärfere Regeln, so dass alle Einkünfte auf Euro und Cent genau wie die Art der Tätigkeit und die Arbeitgeber veröffentlicht werden müssen.” Am morgigen Donnerstag wird die SPD-Bundestagsfraktion das Thema Transparenz im Ältestenrat […]

Weiterlesen …

Update – Duisburger Zuzugsproblem: Parlamentarische Initiativen

Kommentare deaktiviert
Update – Duisburger Zuzugsproblem: Parlamentarische Initiativen

Mehr als 5000 Rumänen und Bulgaren sind nach Duisburg gekommen, um zu bleiben. Das geht mit Problemen einher. Wie setzen die Duisburger Parlamentarier zur Problemlösung an? Die neugewählte CDU-Landtagsabgeordnete Petra Vogt setzt sich einen Schwerpunkt und spielt die ihrer Klientel gerechte populistische Karte. Sie fokussiert sich auf angebliche Kriminalitätsprobleme rund um ein Hochhaus in Rheinhausen-Bergheim, […]

Weiterlesen …
Bas und Pflug fordern zum Weltkindertag: “Kinderrechte stärken, Kitas weiter auszubauen und Kindergesundheit fördern”

Duisburg – Am 20. September ist auch in Duisburg Weltkindertag und die SPD-Bundestagsabgeordneten fordern: “Wir müssen Kinderrechte stärken, Kitas weiter ausbauen und die Kindergesundheit fördern”. Bärbel Bas sagt: “Wir brauchen konkrete Projekte im Bereich der Kindergesundheit, um vor allem Kindern aus sozial schwachen Familien ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen. Der Gesundheitsminister lässt aber alle Projekte […]

Weiterlesen …
Benefizveranstaltung „Am Ende der Zeit“ erzielte eine Spende in Höhe von 501,63 Euro

Die gestrige Benefizveranstaltung „Am Ende der Zeit“ erzielte eine Spende in Höhe von 501,63 Euro zu Gunsten des Vereins „Loveparade Selbsthilfe“. Über den Abend verteilt besuchten rund 120 Gäste die Event & Sportsbar in Duisburg Wedau, darunter Fans der verschiedenen Künstler, sowie auch Oberbürgermeister Sören Link, der sich bürgernah den Betroffenen zuwandte, sowohl Ratsherr als […]

Weiterlesen …

Duisburg – “Frauen verdienen das gleiche Geld wie Männer – sie bekommen es nur nicht, sondern für die gleiche Arbeit im Schnitt 23% weniger. Die SPD will verbindliche Regeln gegen Entgeltdiskriminierung schaffen”, sagt die Duisburger Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas. Am morgigen Donnerstag bringt die SPD als erste Fraktion einen Entwurf für ein Entgeltgleichheitsgesetz in den Bundestag […]

Weiterlesen …

Duisburg – “Mit dem Einstieg in die Privatisierung der Pflege und dem unverantwortlichen Betreuungsgeld hat die Koalition gleich zwei Entscheidungen zum Nachteil zukünftiger Generationen getroffen”, erklärt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas. “Die staatliche Förderung des Pflege-Bahr ist mit fünf Euro pro Monat viel zu niedrig. Bei solch niedrigen Summen fressen die Verwaltungskosten jede […]

Weiterlesen …

Duisburg – Am heutigen Freitag beschließt der Deutsche Bundestag das Transplantationsgesetz. Die beiden Duisburger Abgeordneten Bärbel Bas und Johannes Pflug setzen mit ihrer SPD-Bundestagsfraktion ein klares Zeichen: “Wir sind Organspender. Sie auch?”. Bas und Pflug sagen: “Die SPD hat Bewegung in die verhärtete Diskussion um eine Neuregelung der Organspende gebracht. Es gibt lebensnotwendigen Handlungsbedarf und […]

Weiterlesen …

Duisburg – Zur heutigen 1. Lesung des Pflege-Gesetzes der schwarz-gelben Bundesregierung im Deutschen Bundestag erklärt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitikerin Bärbel Bas: “Das Pflegegesetz von FDP-Minister Bahr ist enttäuschend und wird den Anforderungen überhaupt nicht gerecht. Eine umfassende Pflegereform ist dringend notwendig, wir brauchen insbesondere eine lebensnahe Beschreibung von Pflegebedürftigkeit. Die Vorschläge für eine wirkliche […]

Weiterlesen …

Heute startet die SPD eine bundesweite Kampagne gegen das Betreuungsgeld der schwarz-gelben Bundesregierung. Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und die SPD-Landtagskandidatin Sarah Philipp sind sich einig: “Das unverantwortliche Betreuungsgeld setzt die absolut falschen Anreize: Es hält Kinder von frühkindlicher Bildung und Frauen von ihren Chancen auf dem Arbeitsmarkt fern.” Mit einer Postkarten-Aktion und einer Online-Kampagne […]

Weiterlesen …

Duisburg – Zum Weltgesundheitstag unter dem Motto “Altern und Gesundheit: Gesundheit erfüllt die Jahre mit Leben” am 7. April erklärt Bärbel Bas, Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Gesundheit: “Der Weltgesundheitstag betont das wichtige Thema des Demographischen Wandels und wir müssen aktives und gesundes Altern stärker fördern. Jeder Mensch verdient ein erfülltes Leben im […]

Weiterlesen …

Duisburg – Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas macht auf den Deutschen Präventionspreis 2012 aufmerksam: In diesem Jahr wird bundesweit nach modellhaften Beispielen zur Förderung des Hygieneverhaltens in Kindertagesstätten gesucht. Bis zu 5000 Euro sind als Preis für vorbildliche Einrichtungen ausgelobt. Mitmachen können alle Einrichtungen, die Kinder zwischen 3 und 6 Jahren betreuen. Die Teilnahme und […]

Weiterlesen …
Bärbel Bas und Sören Link: “Infrastruktur bürgerfreundlich voranbringen”

Duisburg – “Für einen neuen Infrastrukturkonsens: Gemeinsam Zukunft planen – Infrastruktur bürgerfreundlich voranbringen”. Mit diesem Antrag setzt die SPD-Bundestagsfraktion heute das Thema Bürgerbeteiligung auf die Tagesordnung des Bundestages. Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und der SPD-Oberbürgermeisterkandidat Sören Link begrüßen diese Initiative sehr: “Bürgerbeteiligung und Planungsbeschleunigung sind kein Gegensatz, sondern gemeinsam Bestandteil einer modernen Industrie- und […]

Weiterlesen …
Bärbel Bas zum Equal-Pay-Day 2012: “Frauen verdienen mehr.“

Duisburg - „Frauen bekommen seit Jahren rund 23 Prozent weniger Lohn als Männer für die gleiche und gleichwertige Arbeit, aber diese Ungerechtigkeit ist nicht länger hinnehmbar: Frauen verdienen mehr“, erklärt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas anlässlich des Equal-Pay-Days 2012 am morgigen 23. März. Während Ministerin Schröder gesetzliche Maßnahmen ablehnt und Ministerin von der Leyen beim Thema Mindestlohn weiterhin nicht voran kommt, habe […]

Weiterlesen …
Bärbel Bas: “Entscheidungslösung bei Organspenden ist gut, Widerspruchslösung wäre besser gewesen.”

Duisburg – Im Deutschen Bundestag haben heute die Beratungen zur Neuregelung der Organspende begonnen. Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas unterstützt den überfraktionellen Gesetzentwurf “Regelung zur Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz”, hätte sich aber eine weitergehende Regelung gut vorstellen können. “Die Entscheidungslösung ist ein guter Schritt in die richtige Richtung. Persönlich hätte ich mir die Widerspruchslösung gewünscht, weil […]

Weiterlesen …

Bärbel Bas bringt Antrag zur Kindergesundheit ein

Kommentare deaktiviert
Bärbel Bas bringt Antrag zur Kindergesundheit ein

Duisburg – Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas erklärt zur Verabschiedung ihres Antrages “Kinder- und Jugendgesundheit: Ungleichheiten beseitigen – Versorgungslücken schließen” durch die SPD-Bundestagsfraktion: “Nicht alle Kinder haben die gleichen Gesundheits- und Entwicklungschancen. Vor allem die soziale Herkunft wirkt sich negativ auf die Gesundheitschancen aus. Die SPD-Bundestagsfraktion will diese Ungleichheiten beseitigen und Versorgungslücken bei der Kinder- […]

Weiterlesen …

Duisburg - ”Das Infomobil des Deutschen Bundestages ist vom 12. bis zum 14. März in meinem Wahlkreis zu Gast, eine tolle Chance sich vor Ort in Duisburg über Aufgaben und Arbeitsweisen des Parlaments zu informieren”, freut sich die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas. Am kommenden Montag und Dienstag steht das Infomobil von 9 bis 19 Uhr und […]

Weiterlesen …
Bärbel Bas zum morgigen Internationalen Frauentag: “Wir brauchen endlich eine Frauenquote in Wirtschaftsunternehmen.”

Duisburg - Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas erklärt zum 101. Internationalen Frauentag am morgigen 8. März: “Wir brauchen endlich eine Frauenquote in Wirtschaftsunternehmen. Deshalb setzen wir mit unserer SPD-Bundestagsfraktion das Thema am Freitag wieder auf die Tagesordnung des Bundestages mit unserem Gesetzentwurf: ,Förderung der Chancengleichheit von Männern und Frauen in Wirtschaftsunternehmen’. Schwarz-Gelb streitet, die SPD-Bundestagsfraktion handelt. […]

Weiterlesen …
Bärbel Bas lädt zu Diskussionsveranstaltung mit Franz Müntefering

Duisburg – “Der Demografische Wandel ist auch für eine Stadt wie Duisburg eine Chance. Die Weichen müssen aber jetzt gestellt werden. Deshalb ist die SPD-Bundestagsfraktion an dem Thema dran”, sagt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas und lädt zu ihrer nächsten Duisburger Impulse-Diskussionsveranstaltung “weniger-älter-bunter” am Donnerstag, den 15. März um 18.30 Uhr in den Kleinen Prinz […]

Weiterlesen …

Bärbel Bas zum Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff

Kommentare deaktiviert

Duisburg - Zum Rücktritt von Bundespräsident Christian Wulff (CDU) erklären die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Johannes Pflug: “Der Rücktritt von Christian Wulff war längst überfällig. Christian Wulff hat die für Amtsträger geltenden moralischen und rechtlichen Grenzen nicht eingehalten. Die Vorwürfe gegen seine Person und das Festhalten am Amt haben der politischen Kultur in Deutschland geschadet. […]

Weiterlesen …

Duisburg - ”In Deutschland sterben jährlich mehr als 200.000 Menschen an Krebs, jeder zweite könnte durch rechtzeitige Vorsorge gerettet werden”, erklärt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas anlässlich des Weltkrebstages am morgigen 4. Februar, der unter dem Motto steht: “Together it is possible”. “Schon kleine Veränderungen im Alltag können das Risiko einer Krebserkrankung erheblich senken und darauf […]

Weiterlesen …

Duisburg – „Herr Mahlberg versucht jetzt natürlich mit aller Kraft, von den eigenen Fehlern im Abwahlkampf abzulenken“, erklärt die stellvertretende Vorsitzende der Duisburger SPD, Bärbel Bas. „Nun tut der Duisburger CDU-Vorsitzende so, als habe die SPD versucht, ihre unter anderem auch finanzielle Beteiligung am Duisburger Bündnis Abwahl zu verheimlichen. Dabei haben die Bündnispartner schon in […]

Weiterlesen …

Das kann alles nur ein Anfang gewesen sein. Ich werde dranbleiben und nächste Woche auch mit dem Runden Tisch in Hochfeld wieder über die Probleme vor Ort sprechen

Weiterlesen …

Duisburg – „Wenn die Sache nicht so ernst wäre, käme man aus dem Lachen kaum noch heraus“, kommentiert die stellvertretende Vorsitzende der Duisburger SPD, die Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas, die gestrigen Aussagen der CDU zur Sauerland-Abwahl. „Da wird zunächst einmal betont, dass es sich bei der Abwahl nicht um eine Wahl, sondern um eine Abstimmung handele. […]

Weiterlesen …

Duisburg - „Duisburger Hafen muss in öffentlicher Hand bleiben“, so der Titel des Antrages mit dem die Duisburger SPD- Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas und Johannes Pflug sowie ihre SPD-Fraktion am morgigen Donnerstag die Teilprivatisierung des Duisburger Hafens auch im Deutschen Bundestag noch einmal auf die Tagesordnung setzen. „Der Duisburger Hafen darf nicht so einfach von dieser schwarz-gelben […]

Weiterlesen …

Duisburg – Aus Anlass des Welt-Aids-Tages am morgigen 1. Dezember 2011 erklärt die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas: „Seit dem Höchststand im Jahr 2006 sinkt die Zahl der HIV-Neuinfektionen in Deutschland erfreulicher Weise wieder. Das ist der Erfolg der Aufklärungs- und Präventionsarbeit und auch ein Erfolg der AIDS-Selbsthilfe. Als neue Berichterstatterin meiner SPD-Bundestagsfraktion für HIV/AIDS fordere […]

Weiterlesen …

Duisburg – Wie kann die Betreuung von Kindern psychisch kranker Eltern in Duisburg noch verbessert werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt des Jahrestreffens des Gesamtnetzwerks für Kinder psychisch kranker Eltern am 7. Dezember im Gesundheitsamt auf der Ruhrorter Straße. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas wird das Treffen um 9 Uhr eröffnen und mit den Teilnehmern über […]

Weiterlesen …

Duisburg – Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas erklärt zu einem möglichen NPD-Verbotsverfahren: "Ich bin für ein NPD-Verbot. Die NPD stand vielleicht nicht in direktem Kontakt mit der Gruppe "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU), scheint ihre Arbeit aber auf solche Gruppen zu stützen und stellt sich gegen unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung. Deshalb muss endlich Schluss sein mit der staatlichen […]

Weiterlesen …

Duisburg – "Unsere SPD-Initiative war erfolgreich, 2012 fließen jetzt doch rund 1,5 Millionen Euro mehr in Prävention und Aufklärung", freut sich die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas, die sich für die SPD im Gesundheitsausschuss um den Haushalt kümmert. Im Zuge der abschließenden Haushaltsberatung – der sog. "Bereinigungssitzung" – hatte der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner […]

Weiterlesen …
Page 1 of 3123