START » Archives by category » Wirtschaft
KfW-Studie: Innovationskraft im Mittelstand schwächelt

KfW-Studie: Innovationskraft im Mittelstand schwächelt

Einer Studie der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zufolge, sinkt die Innovationsbereitschaft des deutschen Mittelstands. Und dies schon seit Jahren. Im Zeitraum von 2011 bis 2013 investierten nur noch 28 Prozent der Mittelständler in innovative Produkte und Prozesse. Die Investitionsflaute drohe nach Ansicht des Mittelstandsverbands BVMW gesellschaftlich wichtige Prozesse wie den demografiebedingten Umbau der Sozialversicherungen und […]

Duisburger Agentur für Arbeit informiert über Hilfen zum Wiedereinstieg ins Berufsleben

Am Donnerstag, den 5. März 2015, informiert die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Duisburg über den “Wiedereinstieg nach der Familienphase”. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr gibt sie im Berufsinformationszentrum  (BIZ) der Arbeitsagentur, Wintgensstr. 29-33, 47058 Duisburg, Raum C Orientierungshilfen zu individuellen Wegen aus der Familienzeit oder Pflege […]

Weiterlesen …
Bundesverband mittelständische Wirtschaft: “Investitionen gegen Langzeitarbeitslosigkeit”

Der Mittelstand in Nordrhein-Westfalen kritisiert den Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes. „Das Bild eines verarmenden Landes, das der Armutsbericht Jahr für Jahr zeichnet, wirkt konstruiert und wenig differenziert. Deutschland hat sich in den zurückliegenden Jahren ökonomisch positiv entwickelt und dank des breiten mittelständischen Fundaments seiner Wirtschaft einen Wachstumspfad eingeschlagen, von dem weite Teile der Bevölkerung profitieren. […]

Weiterlesen …

Mit dem Verkauf der Anteile des Klinikums Duisburg an Sana werden dauerhaft die Standorte in Wedau und Rheinhausen gesichert. Sana verpflichtet sich, den Sanierungsstau des Klinikums zu beenden und Investitionen in Millionenhöhe an beiden Standorten in den nächsten Jahren zu tätigen. Damit können die bestehenden Arbeitsplätze und die hochqualifizierte medizinische Versorgung erhalten bleiben. Für die […]

Weiterlesen …
Grippe-Impfung lohnt sich auch jetzt noch

Die Grippewelle hat Deutschland fest im Griff. Allein in der vergangenen Kalenderwoche wurden dem Robert Koch Institut (RKI) 6251 neue Influenza-Fälle gemeldet. „Eine Grippe-Impfung ist auch jetzt noch sinnvoll“, weiß Novitas BKK-Ärztin Dr. Edeltraud Schlotmann-Höller, „es dauert 14 Tage, bis sie wirkt. Das RKI erwartet den Gipfel der Grippewelle in drei Wochen.“ Besonders für Menschen mit Vorerkrankungen und über 60-Jährige sowie […]

Weiterlesen …
Klinikum Duisburg: ver.di sieht 800 – 1000 Beschäftigte bedroht

Den Aufkauf des Klinikum Duisburg durch die Sana AG sieht Verdi kritisch. 800-1000 Arbeitsverhältnisse seien dadurch unsicher. Auf der heutigen Betriebsversammlung, so Gewerkschaftssekretär Harald Hüskes, habe ein Sana-Verteter den Beschäftigten in der Küche noch nicht mal eine Arbeitsplatzgarantie bis zum nächsten Jahr geben können. Zu dem sei völlig ungeklärt was mit patientenfernen Bereichen gemeint sei. […]

Weiterlesen …
Agtentur für Arbeit warnt vor gefälschten E-Mails

Bundesagentur warnt vor gefälschten E-Mails, die wegen eines angeblichen Serverausfalls persönliche Daten abfragen. Derzeit erhalten Internet-Nutzer angebliche E-Mails von der Bundesagentur für Arbeit (BA). Die Empfänger werden gebeten, persönliche Daten an eine gefälschte BA-Mailadresse zu senden. Die Absender sind nicht zu identifizieren. Bei diesen E-Mails handelt es sich mit aller Wahrscheinlichkeit um Spams, vermutlich mit […]

Weiterlesen …
SPD-Arbeitnehmer:  GDL schadet Arbeitnehmerinteressen –  Tarifeinheitsgesetz dringend notwendig!

Die erneute Streikankündigung der GDL schadet nicht nur den öffentlichen Ruf, sondern auch den Interessen der ArbeitnehmerInnen der Deutschen Bahn. Dies erklärt der Vorsitzende der Duisburger SPD-Arbeitnehmer und Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff. „Die GDL-Spitze vertritt als Interessensorganisation keineswegs das Anliegen aller Beschäftigten der Deutschen Bahn“, so Rainer Bischoff. „Sie vertritt mit ihren wiederholten Aktivitäten eindeutig nur […]

Weiterlesen …
Deutsche leihen wieder häufiger – Zahl der Privatkredite steigt

Um sich kleine Träume zu erfüllen oder notwendige/sinnvolle Anschaffungen zu tätigen, leihen sich die Deutschen das nötige Geld immer häufiger. Bereits im Jahr 2013 stieg die Summe der privaten Ratenkredite auf satte 62 Milliarden Euro. Verwendet wurden die Darlehen vornehmlich, um Autos, Einrichtungsgegenstände und Elektronikartikel zu kaufen. Und die Zahl der Kreditnehmer steigt weiter an. […]

Weiterlesen …

Will man sich von seinem Auto trennen, stellt der Weg über ein Gebrauchtwagen-Inserat eine gute Möglichkeit dar. Es müssen zuvor allerdings einige Vorbereitungen getroffen werden, um eine perfekte Anzeige mit größtmöglichen Chancen auf einen Verkauf zu erstellen. Das Gebrauchtwagen-Inserat für den effektiven Verkauf Eine der effektivsten Möglichkeiten, seinen Pkw zu verkaufen, ist das Gebrauchtwagen-Inserat. Im […]

Weiterlesen …
Immobilienmarkt: Ansturm auf Wohnimmobilien hält weiter an

In den deutschen Großstädten und insbesondere in den Millionenmetropolen Berlin, Hamburg und München ist der Markt in den beliebten Stadtteilen mittlerweile relativ abgegrast. Nun widmen sich die Investoren den Randlagen und mittelgroßen Städten mit Wachstumspotenzial – also auch Duisburg. Ob sich im Rahmen dieses anhaltenden Ansturms und dem weiterhin günstigen Baugeld (wie in anderen europäischen […]

Weiterlesen …

Mit einem durchschnittlichen Bruttojahresverdienst von 68 665 Euro gehörten Vollzeitbeschäftigte in der Energieversorgung auch im Jahr 2013 zu den Spitzenverdienern in Nordrhein-Westfalen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt anlässlich der in Essen stattfindenden Messe “E-world energy & water” (10. bis 12. Februar 2015) mitteilt, lagen die Löhne und Gehälter damit um 45 Prozent […]

Weiterlesen …
Mittelstandsverband BVMW: Industriestandort NRW vor schwierigen Zeiten

Laut einer Forsa-Studie, die die “Rheinische Post” (Montagausgabe) zitiert, glauben lediglich 19 Prozent der Bürger in Nordrhein-Westfalen an eine positive Zukunft der heimischen Industrie. 53 Prozent rechnen mit Stagnation, 23 Prozent mit einer negativen Entwicklung bis zum Jahre 2030. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) warnt vor den Folgen einer schleichenden De-Industrialisierung Nordrhein-Westfalens und verweist auf […]

Weiterlesen …
Duisburger Agentur für Arbeit informiert über Hilfen zum Wiedereinstieg ins Berufsleben

Am Donnerstag, den 12. Februar 2015, informiert die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Duisburg über den “Wiedereinstieg nach der Familienphase”. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr gibt sie im Berufsinformationszentrum  (BIZ) der Arbeitsagentur, Wintgensstr. 29-33, 47058 Duisburg, Raum C Orientierungshilfen zu individuellen Wegen aus der Familienzeit oder Pflege […]

Weiterlesen …
“Zeitmanagement” – Veranstaltung der Duisburger Arbeitsagentur

Arbeitsinhalte werden komprimiert, Studiengänge kürzer und die Lehre „entrümpelt“. Gleichzeitig werden Gespräche über die Wiedergewinnung der Langsamkeit, der „Entschleunigung“ geführt. Wie man mit der eigenen Zeit umgeht, dazu referiert Harald Großheim, Berater im Team für akademische Berufe der Arbeitsagentur, am Donnerstag, den 5. Februar 2015, ab 16:00 Uhr im BiZ der Arbeitsagentur. Er gibt wertvolle […]

Weiterlesen …
Rainer Bischoff:  Mindestlohn für Duisburg ein großer Fortschritt

Anlässlich einer aktuell veröffentlichten Studie eines Forschungsinstituts zu den Auswirkungen des Mindestlohns auf den Arbeitsmarkt stellt Rainer Bischoff, Vorsitzender der SPD-Arbeitnehmer in Duisburg, fest: „Der gesetzliche Mindestlohn ist erst vor einem Monat in Kraft getreten. Nun meint ein Forschungsinstitut nach dieser kurzen Zeitspanne bereits abschließend herausstellen zu können, dass dieser sich negativ auf einige Berufssparten […]

Weiterlesen …
Im Notfall versorgt – die unterbrechungsfreie Stromversorgung

Sogenannte USV-Anlagen werden in immer mehr Unternehmen zum Standard. Mit einer solchen unterbrechungsfreien Stromversorgung kann man zum einen etwaigen Schäden vorbeugen, die durch einen Ausfall des Stromnetzes auftreten können, und zum anderen bedenkliche Spannungsspitzen abfangen. An dieser Stelle schauen wir uns die Anlagen und ihre Funktionsweisen einmal näher an. Das (fast) papierlose Büro, der Einsatz […]

Weiterlesen …

Warnstreiks mit 500 Beschäftigten in Krefeld bei Siempelkamp

Kommentare deaktiviert
Warnstreiks mit 500 Beschäftigten in Krefeld bei Siempelkamp

Bereits über 30.000 Beschäftigte haben sich in 130 Betrieben der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen direkt nach dem Ende der Friedenspflicht an den Warnstreiks beteiligt. Auch am den heutigen Tag haben sich ca. 500 Beschäftigte der Siempelkamp Maschinenbau GmbH und der Siempelkamp Guss GmbH in Krefeld beteiligt. Über eine Stunde lang kam der Verkehr an […]

Weiterlesen …
Duisburger Bundestagsabgeordneter Özdemir: “Mindestlohn – Aufzeichnungspflicht beugt Missbrauch vor”

Seit dem 1. Januar 2015 profitieren deutschlandweit rund 3,7 Millionen Menschen vom gesetzlichen Mindestlohn. Dieser ist ein Wahlversprechen, das die SPD beharrlich umgesetzt hat. Um die Zahlung des entsprechenden Stundenlohns in Höhe von 8,50 Euro für die geleistete Arbeit auch sicherzustellen, hat die SPD gemeinsam mit der CDU im Mindestlohngesetz beschlossen, dass ein jeder Arbeitgeber […]

Weiterlesen …

KULT eröffnet Ladenlokal in der Dinslakener Neutor Galerie

Kommentare deaktiviert

Am Donnerstag, den 29. Januar eröffnet “Kult” einen neuen Store in der Neutor Galerie in Dinslaken. Auf einer Verkaufsfläche von fast 1000 m² sollen Shoppingfreunde sowohl Alltagsmode als auch „hochwertige Mode“ einkaufen können. Insbesondere junge und stylische Mode mit den angesagtesten Brands steht bei KULT im Vordergrund. Zum Sortiment in den Läden gehören speziell seltene […]

Weiterlesen …
Page 1 of 110123Next ›Last »