Finden Sie uns auf Google+
START » Archives by category » Regional » Niederrhein
Vokalmusik über den Tod

Vokalmusik über den Tod

Am 23. November ist das Duisburger Vokalensemble „Orlandos Erben“ um 17.00 Uhr in der St. Maximiliankirche zu Ruhrort mit einem Programm, passend zum Totensonntag zu hören: „Abgesang – Vokalmusik über den Tod“. Das etablierte a cappella – Ensemble präsentiert sein aktuelles Programm und führt musikalisch durch verschiedene Epochen. Die ausgewählten Kompositionen verbindet das Thema „Tod“, […]

Schweizer Impulse in Ruhrort

Kommentare deaktiviert
Schweizer Impulse in Ruhrort

Am Samstag, 01.11.2014, findet um 20.00 Uhr im Ruhrorter Lokal Harmonie die Veranstaltungsreihe IMPULS eine Fortsetzung. Zur Aufführung gelangt improvisierte Musik der Züricher Pianistin Claudia Binder und des gebürtigen Basler Philippe Micol, der Klarinette und Saxophon spielen wird. IMPULS Lokal Harmonie Harmoniestraße 41 47119 Duisburg Ruhrort Sa., 01.11.2014, 20.00 Uhr

Weiterlesen …

„Verlangen und Melancholie“

Kommentare deaktiviert
„Verlangen und Melancholie“

In der Stadtbibliothek Duisburg gastierten am Mittwochabend der Schriftsteller Bodo Kirchhoff und der Literaturkritiker Hubert Winkels. Die Veranstaltung des Literaturbüro Ruhr war, am Platzangebot gemessen, sehr gut besucht; so gut, dass es in den hinteren Reihen schwer fiel, den Worten der Gäste zu folgen. Kirchhoff erhob seine Stimme immer wieder – Winkels war von hinten, […]

Weiterlesen …

Soundtrips NRW – look inside

Kommentare deaktiviert

Mit dem siebten Konzert der Reihe Soundtrips NRW in Duisburg wird ein Streichtrio vorgestellt, eine der häufigsten kammermusikalischen Besetzungen in der klassischen Musik, in der improvisierten Musik dagegen eine Seltenheit. Der Einsatz erweiterter Spieltechniken unterstreicht dieses Einzigartige. Ebenso können die drei Spieler eine einmalige musikalische Erfahrung vorweisen die auf über dreissig Jahre internationaler Aktivität zurückblicken kann. […]

Weiterlesen …

Ein Abend voller Hop-Çiki-Yaya

Kommentare deaktiviert

Es ist etwas faul in Istanbul: Schon wieder ein Mord im Rotlichtviertel, wieder eine Prostituierte, wieder ein Transvestit. Zeit für die „sexy Miss Marple“ (so Lilo Wanders), die Sache selbst in die manikürten Hände zu nehmen. Sie ist: charmante Nachtclubbesitzerin, Femme fatale – und ein Mann mit Kampfsportlizenz. Ein Amateurdetektiv im Catsuit mit den besten […]

Weiterlesen …

Vorstellung einer Monografie über Wilhelm Lehmbruck

Kommentare deaktiviert
Vorstellung einer Monografie über Wilhelm Lehmbruck

Heute, am 24.10.2014, wird um 20.00 Uhr die erste Monografie über Wilhelm Lehmbruck vorgestellt: im Café der Stadtbibiothek. Eingeladen hat das Literaturbistro. Hans-Dieter Mück: Wilhelm Lehmbruck · 1881-1919 Leben · Werk · Zeit Eine Rekonstruktion nach Dokumenten Hrsg. von Gottlieb Leinz Weimarer Verlagsgesellschaft in der Fourier Verlag GmbH 2014. (info@verlag-weimar.de / www.verlag-weimar.de) 752 Seiten, 29,5 […]

Weiterlesen …

Bodo Kirchhoff liest aus „Verlangen und Melancholie“

Kommentare deaktiviert
Bodo Kirchhoff liest aus „Verlangen und Melancholie“

Hinrich, dem ein „e” zum eleganteren Heinrich fehlt, findet an einem sonnigen Maitag einen Brief mit schwarzem Rand in seinem Briefkasten. Wer mag da gestorben sein? Hinrich wagt nicht, den Umschlag zu öffnen. Seit seine Frau vor neun Jahren bei einem Sturz aus 43 Metern Höhe ums Leben gekommen ist, lebt er allein. Seine Zeit […]

Weiterlesen …

Duisport mit neuer Webpräsenz

Kommentare deaktiviert

Monate intensiver Vorbereitung und Befassung mit den Inhalten des weltweit operierenden Logistikunternehmens – das heute sehr viel mehr ist als “nur” der Betreiber des Duisburger Hafens – waren erforderlich, bis die komplett neu entwickelte Internetseite der Duisburger Hafen AG online gehen konnte. Von Beginn an zweisprachig gehalten, werden dem Besucher nun alle Facetten übersichtlich dargeboten, […]

Weiterlesen …

TROJA-SPROSSEN

Kommentare deaktiviert
TROJA-SPROSSEN

Am 06. Okt. 2014 gibt es die Gelegenheit, eine Neuentwicklung aus dem Troja-Quartett zu erleben, die sich dem Raum zwischen Jazz und freier Improvisation widmet und einige überraschende wie ungewöhnliche Stationen in diesem Spannungsfeld präsentiert. In “Die Säule” (Goldstrasse 15, 47051 Duisburg) laden um 20.00 Uhr ein: TROJA-SPROSSEN: Friedhelm Pottel (e-git) und Philippe Micol (sax). […]

Weiterlesen …

Ein Ausflug ins Sexgewerbe

Kommentare deaktiviert

Die Figuren aus Clemens Meyers Roman „Im Stein“ hängen alle mit dem Sexgewerbe zusammen, dennoch ist der Roman nicht voyeristisch ausgerichtet, sondern behandelt die Figuren wie Menschen, freilich innerhalb des Milieus. Die Protagonisten wechseln, die betrachteten Zeiten, die Perspektiven, ein Buch, das Leser bedarf, die es zu schätzen wissen, wenn die Menschen, von denen erzählt […]

Weiterlesen …

„Im Stein“: Lesung und Gespräch

Kommentare deaktiviert
„Im Stein“: Lesung und Gespräch

Ein vielstimmiger Gesang der Nacht: Prostituierte, Engel und Geschäftsmänner kämpfen um Geld und Macht und ihre Träume. Eine junge Frau steht am Fenster, schaut in den Abendhimmel, im Januar laufen die Geschäfte nicht, die Gedanken tanzen in ihrem Kopf. „Der Pferdemann“, der alte Jockey, sucht seine Tochter. „Der Bielefelder“ rollt mit neuen Geschäftskonzepten den Markt […]

Weiterlesen …

Köchinnen und Küsse, Kräuter und Koitus, Vorspiel und Zubereitung, Schmorenlassen oder Köcheln, Dessert, Düfte und Dessous: Abwechslung erfreut sowohl beim Kochen wie in der Erotik all jene, die genießen gelernt haben. In beiden Sphären wird genascht, geschleckt, geschmeckt, geschnuppert, geknabbert und verschlungen – mal geht’s um den Quickie, mal ums vielgängige Menü, mal um den […]

Weiterlesen …
Duisburger DGB-Jugend informiert über Homophobie im Fußball

Im Rahmen ihrer regelmäßig stattfindenden „Spätschicht“, bot die DGB-Jugend Duisburg am vergangenen Dienstag Interessierten an, sich über das Thema Homophobie im Fußball zu informieren. Die Besucher hatten zunächst die Möglichkeit dem Referat eines Experten zu lauschen, um anschließend mit ihm über Diskriminierung im Fußball zu diskutieren. „Unsere „Spätschicht“ findet vier mal im Jahr zu verschiedenen […]

Weiterlesen …
Steag-Deal: Übernehmen sich die Stadtwerke mit der Komplettübernahme ?

Zum Ende der Woche will der verantwortliche Aufsichtsrat der Kommunalen Beteiligungsgesellschaft (KSBG) des Stadtwerkekonsortiums der Städte Dortmund, Duisburg, Bochum, Essen, Oberhausen und Dinslaken den Zeitplan für den Anteilskauf der vertraglich vereinbarten restlichen 49 Prozent „in Beton gießen“. Zuvor gab am vergangenen Montag der Aufsichtsrat der Steag grünes Licht. Eigentlich ist für den Restkauf der Anteile […]

Weiterlesen …
Fracking: Histerie, Verschwörung oder nur Gewinnoptimierung ?

Bevor ich auf das eigentliche Thema „Fracking“ eingehe, möchte ich noch ein paar Worte zum wertvollsten Gut, unserem Grund- und Trinkwasser, loswerden. Dürregebiete in Afrika und Asien zeigen uns unverblümt, wie überlebenswichtig Wasser für das Leben auf diesen Planeten ist. Es heißt, es werden bald nicht mehr Kriege um Rohstoffe wie Öl geführt, sondern das […]

Weiterlesen …

Moers Festival 2014: Ab jetzt ohne Festivalzelt

Kommentare deaktiviert
Moers Festival 2014: Ab jetzt ohne Festivalzelt

Die stetige Weltsensation Moers Festival steht vor der tiefgreifendsten Änderung ihrer Geschichte. Aber der künstlerische Leiter Reiner Michalke kommuniziert das gut.  Heute, am Donnerstag, dem 6. März 2014 gibt Michalke das Moersprogramm öffentlich bekannt. Dies geschieht sehr früh im Jahr und soll für alle nachvollziehbar sein: In einem Akustik-Livestream kann das jeder mithören. Und im Chat dazu Fragen […]

Weiterlesen …

Akzente 2014 – oder Plakatporno?

Kommentare deaktiviert
Akzente 2014 – oder Plakatporno?

Wie naiv muss man sein, um ein ‘Sich-in-den-eigenen-Schwanz-beißen’ als Metapher für Geldhaie zu kreieren? Derartiges bieten schlüpferlose Cam-Shows – für Leute, die es mögen. Geldhaie sind in der Lage,  sich orale Dienstleistungen einzukaufen, auch dann, wenn sie sich verzockt haben, weil wir, die Gesellschaft, sie retten werden. Optisches Markenzeichen der 35. Duisburger Akzente „Geld oder […]

Weiterlesen …

Autorenweiterbildung 2014

Kommentare deaktiviert
Autorenweiterbildung 2014

Auch im neuen Jahr (2014) werden die Literaturbüros in NRW erneut Veranstaltungen anbieten, die der Weiterbildung von Autoren dienen sollen.  Die Palette der Fortbildungsmöglichkeiten reicht vom Grundlagenseminar bis zum Expertenworkshop, von der Werkstatt für den schreibenden Nachwuchs bis zur Fortbildung “Autoren als Verleger”. Der neue Kalender “Weiterbildungen für Autorinnen, Autoren und Literaturvermittler” der fünf Literaturbüros […]

Weiterlesen …
NRW Traditionsmasters – Der VfL Bochum sichert sich in Mülheim an der Ruhr den „Pott“

Am ersten Samstag des neuen Jahres war es traditionell wieder soweit. Die RWE-Sporthalle in Mülheim an der Ruhr verwandelte sich erneut zum „Hexenkessel“. Der Grund lautete: NRW Traditionsmasters, welches ähnlich wie das DFB-Pokalfinale in Berlin, seine Heimat in Mülheim an der Ruhr gefunden hat. Für die nicht allzu sehr mit Sport verwöhnte Stadt Mülheim ein […]

Weiterlesen …

Jahrhundertelang war es nicht nur üblich, sondern selbstverständlich, die Rolle von Buchverlagen als Sachwalter von Auflagenproduktionen zu fassen. Mit dieser Sichtweise rückte ein Herstellungsverfahren und eine besondere Buchform in das Zentrum der Aufmerksamkeit. Diese Beschränkung fiel nicht weiter auf, weil es innerhalb des Zeitraums kaum Alternativen gab. Historisch hätte allerdings deutlich werden können, dass diese […]

Weiterlesen …
Page 1 of 7123Next ›Last »