START » Archives by category » Kultur
Xtranews und Heimat: Eine Ankündigung

Xtranews und Heimat: Eine Ankündigung

Die Duisburger Akzente beginnen am 06. März. Xtranews wird mit einem besonderen Programm dabei sein, zwar außerhalb des offiziellen Programms und relativ spontan organisiert, aber immerhin. Es wird Texte, Bilder/Fotos, Musik und Videos geben, bereits ab Mittwochabend bis zum darauffolgenden Sonntag, also über ein vorverlängertes Wochenende. Wer bei der inoffiziellen Akzenteeröffnung dabei sein möchte, muss […]

Thomas Krützberg, Duisburger Kulturdezernent, läd zum 03. März 2015, 18.00 Uhr, in den kleinen Saal der Mercatorhalle ein, der sich im Citypalais der Innenstadt befindet. Der Kulturausschuss hat offiziell die Verwaltung beauftragt, einen Kulturentwicklungsplan bis 2019 zu entwickeln. Die Verwaltung läd ihrerseits alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, an der Entwicklung des Plans mitzuwirken. Vorgesehen […]

Weiterlesen …
Die Prosa zum Ruhrtourismus?

Vom Autor Mark Ammern ist Ende 2014 im Duisburger AutorenVerlag Matern „Siechenhaus“ erschienen, eine Prosaarbeit, die zum eingeschlagenen Wandel der Region passen könnte, denn in diesem relativ kurzen Text, der als eBook erhältlich ist, wird ein Tourismusführer vorgestellt, der seiner Gruppe einen Ort zeigen möchte, der auf keiner aktuellen Karte verzeichnet ist. Sein Ansatz richtet […]

Weiterlesen …
Karlsruher SC – VfL Bochum – Punkteteilung auf hohem Niveau

Der Karlsruher SC empfing Gäste aus dem Westen der Republik im Wildparkstadion Karlsruhe. Der VfL Bochum war zu Gast in Baden, um sich dem Zweitligaduell beim KSC zu stellen. Das Team von Trainer Gertjan Verbeek steckt noch im Abstiegskampf, stabilisiert sich nun aber. Während der KSC um die erhoffte Rückkehr ins Oberhaus hofft und sich […]

Weiterlesen …
THE BOYS – Pop-Punk, Red wine und John Wayne

„If I should lose or win, sink or swim“ summe ich daher, als ich die Lobby des Luxushotels „Hyatt Regency“ in Düsseldorf betrete. Der Ohrwurm aus dem Song „She´s the Reason“, des neuen Albums „Punk Rock Menopause“, beflügelte mich in einer eher sinkenden Phase meines Daseins. Kaum auf dem Zimmer angekommen, drehe ich dermaßen laut […]

Weiterlesen …
Die unüberwundene Steinzeit

Die Menschheit hat sich seit über 40.000 Jahren nicht mehr entwickelt. Ihre Evolution stagniert. Biologisch sind wir weiterhin Steinzeitwesen. Würde man aus diesem Blickwinkel die aktuellen Konflikte im Nahen und Mittleren Osten, in Afrika oder der Ukraine betrachten, könnte man auf Verhaltensmuster stoßen, deren dumpfe Gruppendynamik im Kampf um Führungsanspruch, Höhlen, Siedlungs- und Wasserstellen altbekannt […]

Weiterlesen …

Unter demTitel “Noch mehr Töne, List und Tücke” läd das Troja Quartett zum 28. Feb. um 20 Uhr in die Säule ein. Das Troja Quartett bietet Jazz in traditioneller Besetzung: mit Drums (Giuseppe Mautone), Bass (Guido Bleckmann), Gitarre (Friedhelm Pottel) und Saxophon (Philippe Micol). 28. Feb., 20 Uhr Säule Goldstr. 15 / Dellplatz Eintritt: 9/5 […]

Weiterlesen …

Musik, Tanz und Theater verbinden sich in diesem Gesamtkunstwerk zu einer Inszenierung mitten im Kirchenraum. Es geht um den Menschen im Spannungsfeld rationaler und irrationaler Prozesse. Welche Geschichte(n) die szenischen Bilder erzählen, entscheidet jeder Zuschauer selbst. Drei Stücke des Bonner Komponisten Michael Denhoff, von denen eines live gespielt wird, bilden die musikalische Basis der Tanzperformance […]

Weiterlesen …
Duisburger Künstlerin zeigt Acrylgemälde im Landtag

Die Duisburger Künstlerin Andrea Schreiber zeigt ein- und mehrteilige Acrylgemälde in verschiedenen Techniken und Stilen. Ihre 30 Werke zum Thema „soulside out“ geben Einblicke in ihr facettenreiches Schaffen.   Die Vernissage findet statt am   Dienstag, den 03. März um 14:30 Uhr   Begrüßung: Frank Börner, MdL Einführung: Sören Link, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg Musik:        […]

Weiterlesen …
Duisburger Rosenmontagszug in Bildern

Der Duisburger Rosenmontagszug in einer Fotostrecke finden Sie unter hier

Weiterlesen …
Konzertabende im Café in Duisburg

Das Café (ehemals Café Graefen) in Duisburg veranstaltet ab März 2015 eine monatliche Konzertreihe. Der Start erfolgt am 6. März 2015 mit der flippigen Combo um Mario Scheuch alias scheuchwieheu. scheuchwieheu steht für einen klaren poppigen Sound mit viel Leichtigkeit, aber auch für einen Groove der Hand und Fuß besitzt. Seine frechen deutschen Texte fordern […]

Weiterlesen …
DJÄZZ Programm März  2015

(Djäzz Jazzkeller Duisburg, Börsenstrasse 11, 47051 Duisburg, www.djaezz.de) Montag, 2. März 20:00 Wortlaut Ruhr Poetry Slam. Eintritt 5 EUR // Achtung: Im März ausnahmsweise bereits am ersten Montag. Poetry Slam ist mittlerweile im Fernsehen und auf den Bühnen der großen Theater angekommen – aber im wunderbar wilden DJÄZZ lebt er noch an seinen Wurzeln. Moderiert […]

Weiterlesen …
Die Macht der Umgangssprache

Vor Kurzem hatte ich eine Auseinandersetzung über Worte pragmatisch / Pragmatismus, nicht hier bei den Xtranews, sondern in einem anderen Medium, die mich stutzig machte. Zugrunde lag ein Missverständnis. Zum Glück wurde mir die Auffassung meines Gegenüber erläutert, nachdem er sich über die für ihn widersprüchliche Verwendung mit allerlei Faxen (*LOL* usw.) lustig gemacht hatte. […]

Weiterlesen …

Der “Literaturpreis Ruhr 2015″ ist ausgeschrieben

Kommentare deaktiviert

Das Literaturbüro Ruhr teilt mit, dass der Wettbewerb “Literaturpreis Ruhr 2015″ mit einem Gesamtvolumen von 15.110 Euro ausgeschrieben ist. Förderpreistexte werden zum Thema “Doppelleben” gesucht. Der Literaturpreis Ruhr ist mit seiner jährlichen Preissumme von 15.110 Euro (10.000 Euro für den Hauptpreis, je 2.555 Euro für die beiden Förderpreise) die wichtigste Auszeichnung für Autorinnen, Autoren, Kritiker […]

Weiterlesen …

Roberto Legnani in Dortmund-Deusen

Kommentare deaktiviert
Roberto Legnani in Dortmund-Deusen

Am Sonntag, 22. März 2015, 11 Uhr gibt der international bekannte Gitarrist Roberto Legnani in Dortmund in der Deusenkirche, Deusener Straße 215, ein Konzert der Extraklasse: eine Hommage an die Gitarre mit zauberhafter Musik. Eintrittskarten gibt es an der Konzertkasse ab 10.30 Uhr. Weitere Informationen und Ticketreservierung: www.tourneebuero-cunningham.com und Tel. 07852 – 93 30 34. […]

Weiterlesen …

Als ginge es nicht um Sprache

Kommentare deaktiviert
Als ginge es nicht um Sprache

Die kürzlich begonnene Debatte über Literaturkritik, die von Jörg Sundermeier im „BuchMarkt“ ausgelöst wurde, u.a. in „Glanz und Elend“, von Lothar Struck, Thomas Brasch und Andreas Wolf aufgegriffen wurde, bleibt an der Frage hängen, ob und in welcher Weise die Feuilletons inzwischen die aktuelle Literatur vernachlässigen. Zunächst sei hervorgehoben, dass Sundermeiers Verbrecher Verlag zu den […]

Weiterlesen …

Duisburger Narren im Landtag NRW

Kommentare deaktiviert
Duisburger Narren im Landtag NRW

Stimmung im Landtag! Auf Einladung von Frank Börner (SPD) kamen vergangenen Dienstag Prinz Sascha I. mit Prinzessin Nadine I. von der KG Grün-Weiß Walsum sowie Prinz Johannes XI. mit Prinzessin Maren I von der KG Rot-Weiß Alt-Walsum samt Gefolge in den Landtag NRW. Das jecke Gipfeltreffen hat Tradition. Zusammen mit über hundert Prinzenpaaren, Dreigestirnen und […]

Weiterlesen …

Wir brauchen Ermöglichungsräume statt des Jugendscheltens

Kommentare deaktiviert
Wir brauchen Ermöglichungsräume statt des Jugendscheltens

“Die Jugendlichen haben heutzutage keine Geduld. Die können nichts mehr mit den Händen machen, die tippen heutzutage nur noch dauernd auf ihren Smartphones rum. Und früher, da gab es noch den Familienzusammenhalt – Butterbrote für die Schule! Gekocht wird heute auch nicht mehr und überhaupt, diese Jugendlichen sind abgeschmackt und dumm und sehen überhaupt nicht […]

Weiterlesen …
Piraten NRW: „Kunstbesitz von Unternehmen der öffentlichen Hand in NRW“

Zum heute stattfindenden Runden Tisch  „Kunstbesitz von Unternehmen der öffentlichen Hand in NRW“ infolge der Veräußerungsankündigung der Portigon AG sagt Dietmar Schulz, Stellv. Vorsitzender der Piratenfraktion im Landtag NRW und Teilnehmer am Runden Tisch: „Wir begrüßen den Paradigmenwechsel der Landesregierung, nunmehr alles in ihren Kräften Stehende tun zu wollen, um die Kunst im Land zu […]

Weiterlesen …
Kirchenasyl ist Menschenrechtsschutz – Zum aktuellen Streit um das Kirchenasy

„Niemand darf der Folter oder unmenschlicher oder erniedrigender Strafe oder Behandlung unterworfen werden.“ (Art 3, Europäische Menschenrechtskonvention). Wenn man bedenkt, dass 70-80 % der Kirchenasyle positiv ausgehen und geplante Abschiebungen aus genau diesen Gründen ausgesetzt werden müssen, dann wirft das kein gutes Licht auf die Qualität des bundesdeutschen Asylverfahrens und auf die Praktikabilität der Dublin-Regelung. […]

Weiterlesen …
Page 1 of 99123Next ›Last »