Finden Sie uns auf Google+

Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung

Abgelegt unter: Duisburg |

Info:
Duisburger Appell zur Freiheit der Kunst Jetzt mitzeichnen

Duisburg – Am 30.07.2011 überfiel ein Unbekannter gegen 02:00 Uhr eine 59-Jährige auf der Biesenstraße in Duisburg-Meiderich, etwa in Höhe des dortigen Sankt-Elisabeth-Altenheimes.
Der Mann stieß sein Opfer zunächst brutal zu Boden. Die Frau fiel mit dem Gesicht auf die Gehwegkante und erlitt stark blutende Verletzungen im Gesicht. Als es ihr gelungen war wieder aufzustehen, streifte der Täter zwei goldene Armbänder von ihrem Arm und riss ihr eine goldene Halskette vom Hals. Anschließend umfasste er sie von hinten, drückte sein erigiertes Glied an sie und versuchte ihren Hosengürtel zu öffnen. Als die Frau lautstark anfing zu schreien, ließ der Mann von ihr ab und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.
Er soll ca. 20 – 25 Jahre alt und ca. 160 – 165 cm groß und schlank sein. Er hatte kurze schwarze Haare und war mit einem roten Joggingoberteil und einer auffälligen, mintfarbenen Jogginghose bekleidet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu Identität des Mannes geben können oder den Vorfall mitbekommen haben. Informationen bitte an die Polizei Duisburg, KK 13, Tel.: 0203-280-0.

Related Posts

  • 21 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung17. Januar 2013 Katholische Krankenhäuser weisen Vergewaltigte ab – Piraten: „Solche Praktiken müssen verhindert werden!“ Zwei Katholische Krankenhäuser aus Köln sollen lt. Medienberichten einer vergewaltigten Frau eine vollumfängliche Versorgung verwehrt haben. Da vor allem die „Pille danach“ den Grundsätzen der Katholischen Kirche widerspräche, musste die […]
  • 30 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung23. August 2009 Duisburg: Versuchte Vergewaltigung in Wanheimerort Duisburg-Wanheimerort - Am Samstagmorgen gegen 05.45 Uhr verließ eine 23-jährige Frau in Duisburg-Wanheimerort an der Haltestelle „Neuer Friedhof“ die Straßenbahn U 79. Bereits ab der Haltestelle wurde sie von einem ihr unbekannten Mann […]
  • 6 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung7. September 2009 Duisburg: Versuchte Vergewaltigung in Rheinhausen Duisburg - Eine 18-jährige Praktikantin des Johanniterkrankenhauses in Duisburg-Rheinhausen ist am Samstag (05.09.), gegen 06:30 Uhr, auf dem Weg zur Arbeit überfallen worden. Sie hatte den Weg durch den Park gewählt, als plötzlich ein […]
  • phantombild mit luecke 2 150x150 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung16. Oktober 2009 Duisburg: Phantombild zum Raub in Meiderich Duisburg -  Am Mittwoch (02.09.2009), gegen 10.00 Uhr, war ein 55-Jähriger auf der Vohwinkelstraße in Richtung Baustraße unterwegs. Vor dem Baumarkt 2002 stand plötzlich ein Mann vor ihm, hielt ihn mit einer Hand „am Kragen fest „, […]
  • phantombilddesunbekanntensexualtaeters 150x150 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung5. September 2012 Kripo Duisburg fahndet nach Sexualtäter Duisburg - Bereits am 14. Juli, einem Samstag, zwang ein Unbekannter eine 51-jährige Frau nachmittags gegen 16:00 Uhr an der Alten Duisburger Straße gewaltsam zum Geschlechtsverkehr. Die Frau hatte ihr Fahrzeug in der Sackgasse abgestellt […]
  • 0 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung14. März 2010 Duisburg: Versuchte Vergewaltigung Duisburg - Am Samstag, gegen 05.00 Uhr, wurde im Schillerpark in  Duisburg-Homberg, eine 25-jährige Frau auf dem Heimweg von einem unbekannten Mann angegriffen und zu Boden gerissen. Der Mann drückte sie zu Boden und forderte sie […]
  • 6 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung3. September 2009 Duisburg: Raub in Meiderich am helllichten Tag Duisburg - Gestern, 02.09., gegen 10:10 Uhr, ist ein 55jähriger Duisburger in Meiderich auf der Vohwinkelstraße seines Bargeldes beraubt worden. Er war in Höhe des dortigen Baumarktes unterwegs, als ein etwa Zwanzigjähriger aus den […]
  • bearbeitet thumb1 150x150 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung12. Februar 2010 Duisburg: Unbekannter Toter in Toreinfahrt gefunden Duisburg (ots) - Am Donnerstag, den 11.02.2010 (Altweiber) ist gegen 22:45 Uhr vor einer Garage des Hauses Unterführungsstraße 9 in Duisburg-Meiderich der Leichnam einer männlichen Person gefunden worden. Es gibt keine Hinweise auf eine […]
  • 21 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung15. August 2010 Duisburg: Junge Frau in Buchholz vergewaltigt Der Täter sprach die Frau zunächst an und stellte sich ihr als Paul vor. Im Weiteren Verlauf schupste der Täter die Frau zu Boden und nahm gegen deren Willen sexuelle Handlungen an ihr vor.
  • 27 Duisburg Meiderich: Raub und versuchte Vergewaltigung16. August 2010 Polizei Moers sucht flüchtigen Sexualtäter Hier nahm er dann sexuelle Handlungen an der sich heftig wehrenden 19-Jährigen vor. Der unverletzten Frau gelang schließlich die Flucht. Täterbeschreibung: ca. 175 - 180 cm groß, dunkel gekleidet, sprach mit türkischem Akzent.
Beitrag von auf 8. August 2011. Abgelegt unter Duisburg. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Kommentare und Pings sind geschlossen.