Straßenraub in Duisburg

Duisburg – Am Samstag, den 15.05.05, gegen 15.15 Uhr, hat ein 16-jähriger Jugendlicher Geld am Geldautomaten der Sparkasse Duisburg Hamborn abgehoben. Anschließend verließ er die Bank und lief über die Alleestr. Hier wurde er in Höhe der Reichenberger Str. durch 4 Jugendliche angesprochen. Während einer der Jugendlichen das Opfer fest hielt, schlug ein anderer auf das Opfer ein und entwendete ihm das zuvor abgehobene Bargeld. Anschließend entfernte sich die Tätergruppe über die Alleestr.

Die vier Täter werden wie folgt beschrieben:

Alle türkischer Herkunft im Alter zwischen 16 und 18 Jahre.

1. Täter ca. 185 cm groß, kurze Haare fast Glatze, bekleidet mit schwarzer Jacke

2. Täter ca. 170 cm groß, bekleidet mit schwarzer Jogginghose und schwarzem Kapuzenpullover

3. Täter ca. 170 cm bis 180 cm groß, schwarze hoch gegelte Haare, bekleidet mit grauer Stoffjacke

4. Täter bekleidet mit blauer Jeanshose und grauem Pullover

Hinweise zu der Tat werden durch alle Polizeidienststellen und unter der Telefonnummer 0203 – 2800 entgegengenommen

Pin It