• 64
    0

    Duisburg – Am Freitagmorgen (30.März) gegen 11.00 Uhr sperrt die Polizei für die Dauer von Baumarbeiten die B 288 zwischen den Einmündungen Uerdinger Straße und Am Heidberg in beide Fahrtrichtungen. Durch Mitarbeiter des Forstamtes der Stadt Duisburg werden marode Pappel in Fahrbahnnähe gefällt. Eine Umleitung aufgrund der kurzen Dauer wird nicht eingerichtet.