• 258
    15

    Die aktuelle Panikmache um den Kantpark fordert die Stadt zum Handeln auf, vergißt aber dass die Stadt genau diese Situation schuf. Es ist fraglich, ob sich das „Problem“ der Szene einfach mit einem Zaun oder ähnlichen Verboten regeln lässt. Er wird nicht als touristisches Highlight gehandelt der Kantpark in Duisburg. Dabei ist er einer der ...
  • 286
    0

    Bereits vor der Spitzenpartie der NRW – Liga : Rot Weiss Essen – Germania Windeck war klar, dass dieser Freitagabend kein „normaler“ wird. Bereits am frühen Nachmittag versammelten sich Fangruppen im Essener Hauptbahnhof und stimmten sich mit Bier und Gesängen auf die Spitzenpartie ein. Schon um 18:45 Uhr war das Georg Melches Stadion in Essen ...
  • 201
    1

    Der 4. Kaldi-Stammtisch des Ruhorter Kreativkreises findet am 06. Januar 2011 ab 18:30 Uhr statt. Künstler und Ruhrorter Bürger möchten mit ihrer Iniative Ideen und Projekte für den Duisburger Stadtteil anstoßen und voranbringen. Ein erfolgreiches Beispiel ist der „Lebendige Adventskalender“. Vom 1. bis 24. Dezember öffnet sich an jedem Abend um 18 Uhr für 10 ...
  • 232
    0

    Image via Wikipedia Hamburg (ots) – In einem aktuellen Spendenaufruf zum Schutz von Delfinen im Ärmelkanal wirbt die Umweltschutz-Organisation Greenpeace mit zum Teil fehlerhaften und unvollständigen Informationen. Nach Recherchen der Sendung "Menschen und Schlagzeilen" (Mittwoch, 2. Dezember, um 21.00 Uhr im NDR-Fernsehen) sind die Aussagen unter der Überschrift "Tod im Netz" teilweise veraltet und wissenschaftlich ...
  • 220
    0

    Image by Jens Bullerjahn via Flickr Leipzig (ots) – Sachsen-Anhalts CDU-Regierungschef Wolfgang Böhmer lehnt Steuersenkungen auf Pump durch die schwarz-gelbe Bundesregierung weiterhin strikt ab. Gegenüber der "Leipziger Volkszeitung" (Dienstag-Ausgabe) sagte Böhmer: "Ich halte Steuersenkungen auf Pump für nicht angebracht – wenigstens in der Situation unseres Landes würde der erhoffte Effekt zur Wirtschaftsbelebung durch den negativen ...
  • 210
    2

    Image via Wikipedia Bremen (ots) – Bremen/Hannover. Das Bleiberecht für geduldete Flüchtlinge soll um zwei Jahre verlängert werden. Das sieht nach Informationen des Bremer „Weser Kurier“ (Montag-Ausgabe) ein Vorschlag der CDU/CSU-Bundestagfraktion und der Unions-geführten Bundesländer vor. Dabei soll das ernsthafte Bemühen um die Sicherung des eigenen Lebensunterhalts als Voraussetzung genügen. Dazu müsse ein Flüchtling Anhaltspunkte ...
  • 202
    0

    Image by dielinke_sachsen via Flickr Berlin (ots) – „Die FDP schaut ohnmächtig dabei zu, wie von der Union weiterhin Datenschutz und Bürgerrechte geschliffen werden“, so das Mitglied im Fraktionsvorstand der Linksfraktion, Jan Korte, zum angekündigten Abstimmungsverhalten von Innenminister de Maizière beim morgigen Treffen der EU-Innen- und Justizminister. Korte weiter: Einen Tag vor dem Inkrafttreten des ...
  • 155
    0

    Image via Wikipedia Berlin (ots) – Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat von einer Reise in das Krisenland Sudan Abstand genommen, weil er nicht mit dessen Staatspräsident Omar al Bashir zusammentreffen will. "Ich möchte nicht mit einem per Haftbefehl gesuchten Kriegsverbrecher auf einem Foto erscheinen", sagte Niebel dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel am Sonntag: "Niemand hätte ...
  • 224
    1

    Image via Wikipedia Der Vertrag von Nikolaus Brender, dem Chefredakteur des ZDFs, wurde heute nach einer Entscheidung des ZDF-Verwaltungsrates nicht verlängert. Dieses Gremium ist mehrheitlich aus dem Lager der CDU besetzt, der Brenders unabhängige Art des Journalismus schon lange ein Dorn im Auge war. Der Chefredakteur widersetzte sich stets der parteipolitischen Einflussnahme auf seinen Sender. ...
  • 146
    0

    Sotschi (dts) – Die Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft heute den russischen Präsidenten Dmitri Medwedew in seiner Sommerresidenz in Sotschi. Die Themen des vierstündigen Kurzbesuches sollen die Weltwirtschaftskrise, die Energiepolitik, der Atomstreit mit dem Iran, die Menschenrechtslage in Russland und die Rettung der insolventen Wadan-Werften in Wismar und Rostock-Warnemünde sein. Das letzte Treffen der Bundeskanzlerin und ...