• 194
    0

    Duisburg – Gegen 14:35 Uhr kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einem Brand in einem Hochspannungstrafo-Raum auf dem Buchenbaum in der Duisburger Innenstadt. Durch die starke Rauchentwicklung alarmierte Feuerwehr, veranlasste sofort über die Stadtwerke, eine Stromabschaltung. Da eine solche Stromunterbrechung nur Blockweise geschehen kann, waren nicht nur die Anwohner des Buchenbaums, sondern auch Geschäfte ...