• 22
    0

    Der Schweizer Stefan à Wengen (1964, Basel) verknüpft abendländische kulturelle Codes mit jenen der Kopfjäger Neu Guineas. Die junge Galerie Wilms im nahen Venlo zeigt u.a. ein Heiligenbild ohne Heiligen und Trophäen von einer Reise ins eigene Oeuvre des in internationalen Sammlungen vertretenen Wahl-Düsseldorfers.   In seiner ersten Ausstellung in der Galerie Wilms, Venlo, verbindet ...