• 161
    2

    Wiederholt war in den Berichten der Duisburger Lokalpresse zu lesen, dass der am letzten Wochenende stattgefundene Wishmob – eine Reinigungsaktion der Skulpturen im Kantpark – entweder direkt von Raimund Stecker initiiert oder vom Lehmbruck-Museum organisiert worden sei. Dies allerdings sei so nicht richtig. „Der Wishmob ist keine Initiative des Lehmbruck-Museums“, stellt Raimund Stecker klar. Gleichwohl ...