• 101
    0

    Die Duisburger Mandatsträger sollen ihre Aufwandsentschädigungen bis zum Ende der Legislaturperiode zu 100 % an die Stadt zurückspenden, um so die Schließung von städtischen Einrichtungen zu vermeiden. Das ist der Inhalt einer Onlinepetition, die die Wählerinitiative DEINE STIMME auf https://www.change.org/p/herrn-s%C3%B6ren-link-gemeinsam-duisburg-retten-mandatstr%C3%A4ger-der-stadt-duisburg-sollen-ihre-aufwandsentsch%C3%A4digung-der-stadt-zu-100-zur%C3%BCckspenden bis zur Haushaltsverabschiedung gestartet hat.   „Es ist für uns unerträglich, dass die Stadt grundlegende ...