• 112
    0

    Rostock (dts) – Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering, hofft trotz der eingeleiteten Insolvenz auf einen neuen Investor für die Wadan-Werften. Man führe weiterhin Gespräche, sagte der SPD-Politiker in einem Interview im Deutschlandradio Kultur. Die Werften seien grundsätzlich wettbewerbsfähig, müssten aber jetzt die Krise überstehen. Wenn das nicht gelinge, werde es in Deutschland bald keinen ...