• 491
    0

    Die deutschen Maschinenbauer und Produktionstechniker haben ein turbulentes Jahr hinter sich. Grund dafür ist vor allem der schwächelnde chinesische Markt, der in dem vergangenen Jahr als Umsatzbremse für die deutsche exportorientierte Wirtschaft wirkte. Die schwächelnde Volkswirtschaft in Asien gehört allerdings nicht zu den einzigen Hemmnissen. Auch die Sanktionen gegen Russland entpuppen sich für viele Betriebe ...
  • 150
    1

    Image by briaxis via Flickr   Landsberg (ots) – Extremer Wettbewerb, geringes Wachstum und volatile Märkte – so sieht die ’neue Normalität‘ nach der Krise aus. Deutsche Unternehmen könnten aber zu den Gewinnern dieser Entwicklung werden – so zumindest das Fazit von Dr. Günter Jordan, Partner der Unternehmensberatung A.T. Kearney in der aktuellen Titelgeschichte der ...
  • 128
    0

    Image via Wikipedia Wiesbaden (ots) – Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wirkt sich die aktuelle Schwäche der Gesamtwirtschaft weiterhin deutlich auf die Beschäftigung im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland aus: Ende September 2009 waren in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten gut fünf Millionen Personen tätig. Das waren rund 233 000 ...
  • 110
    0

    Frankfurt/Main (dts) – Die Aufträge im deutschen Maschinenbau sind auch im Juli eingebrochen. Wie ein Sprecher des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in Frankfurt am Main mitteilte, sank der Auftragseingang im Juli um real 43 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Allerdings waren die Auftragsrückgänge in den Vormonaten noch größer. So lagen die Aufträge im ...
  • 117
    0

    Wiesbaden (ots) – Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, ging der Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe nach vorläufigen Angaben im Juni 2009 arbeitstäglich- und preisbereinigt um 17,7% gegenüber dem Juni 2008 zurück (nach unverändert – 19,0% im Mai 2009). Der Inlandsumsatz nahm im Vergleichszeitraum um 13,5%, die Erlöse mit ausländischen Abnehmern um 22,3% ab. Dabei lagen ...
  • 115
    0

    Frankfurt/Main (dts) – Der Auftragseinbruch im deutschen Maschinenbau setzt sich unvermindert fort. Nach Angaben des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in Frankfurt/Main seien die Aufträge im Juni im Vergleich zum Vorjahrsmonat um 46 Prozent zurückgegangen. Im zweiten Quartal fielen die Bestellungen um 51 Prozent, im gesamten ersten Halbjahr wurde ein Minus von 46 Prozent ...