• 450
    0

    Durch das Internet und den E-Commerce wird der Handel schneller und kurzfristiger. Dementsprechend muss auf neue Situationen schnell reagiert werden können. In vielen Unternehmen kommt es vor, dass saisonale Spitzen auftreten oder Projekte kurzfristig bevorstehen und dafür die liquiden Mittel fehlen. Mit Hilfe der Warenfinanzierung kann das Unternehmen auch ohne liquide Mittel die benötigen Ressourcen ...
  • 313
    0

    Die Welt kauft online – da macht Deutschland keine Ausnahme. Die Bundesrepublik liegt beim Online-Shopping auf dem dritten Platz hinter den USA und Großbritannien. Und ein Ende des Aufwärtstrends ist nicht in Sicht: Prognosen zufolge soll in den USA bereits 2018 die „Billionen-Marke“ an Umsatz geknackt werden. Doch nicht nur der Online-Einzelhandel floriert: Auch B2B ...
  • 288
    0

    Beim Online-Einkauf rangiert Deutschland in der Spitzengruppe. Eine Studie der Gutschein- und Rabatt-Plattform Deals.com in Zusammenarbeit mit dem Centre for Retail Research (CRR) zeigt, Deutschland steht im weltweiten Vergleich auf dem dritten Platz. Besser floriert der Online-Handel nur in den USA und Großbritannien. In 2014 stiegen die Umsätze im deutschen E-Commerce gegenüber dem Vorjahr um ...
  • 128
    0

    "Mittlerweile kann jeder Internetnutzer Produkte und Dienstleistungen in Online-Shop rezensieren, eigene Erfahrungswerte auf Blogs und in Foren mitteilen sowie auf Vergleichsportalen bewerten. Doch sollten alle Kommentare und Empfehlungen im Social Web immer auch mit einem kritischen Auge betrachtet werden. Nicht selten kommt es vor, das sich zwischen die User-Bewertungen auch unternehmensnahe Rezensionen, sogenannte 'Fake'-Bewertungen mischen", ...