• 150
    1

    Kunst, die für einen Garten geschaffen wurde, die sich in die botanische Landschaft einfügt, auch den Kontakt zu ansässigen Eichhörnchen nicht scheut, zeigt etwas Erstaunliches. Man kann den Eindruck gewinnen, außergewöhnlichen Ritualen beizuwohnen. Noch bis zum 1. Juli sind die Arbeiten von 20 Künstlern im Duisburger botanischen Garten zu sehen. Im Unterschied zu religiösen Ritualen, ...