• 117
    1

    Die Nation diskutiert an diesem Wochenende den „Fall“ der Ruderin Nadja Drygalla. Dabei gibt es über diesen „Fall“ eigentlich gar nichts zu diskutieren. Frau Drygalla ist ihre private Liebesbeziehung zu einem Neonazi vorgeworfen worden. Dadurch entsteht zwingend der Eindruck, die Sportlerin sei in Sippenhaft genommen worden. Die Sippenhaft jedoch ist abgeschafft. Die Sachlage ist mittlerweile ...