bdh_logo_4c

BDH fordert Mindestrente

Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert angesichts zunehmender Armut unter Rentenbeziehern die Einführung einer Mindestrente in Deutschland. Die Vorsitzende des Sozialverbands erklärt dazu:...
bdh_logo_4c

Rente benötigt Frischzellenkur

Die Deutsche Rentenversicherung prognostiziert für 2017 einen Rentenzuschlag von etwa zwei Prozent. Im laufenden Jahr soll nach Angaben des Bundesarbeitsministeriums das allgemeine Rentenniveau auf e...
log Ver.di

Wesel: ver.di informiert über „Armut im Alter“

Der ver.di-Ortsseniorenausschuss lädt alle interessierten ver.di-Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Armut im Alter“ am Freitag, den 4. November 2016, 10:00 – 16:00 Uhr in die Ni...
bdh_logo_4c

BDH fordert effektivere Umverteilungspolitik

Der jüngste WSI-Verteilungsbericht der Hans-Böckler-Stiftung weist auf eine wachsende  Einkommensungleichheit in Deutschland hin. Deutschland benötige eine wirksamere Verteilungspolitik, um zu verhin...
212

Duisburgerin erhält Auszeichnung für ihr Engagement

Elke Rixfähren erhielt gestern den mit 1.000 Euro dotierten Novitas BKK Versichertenpreis 2016. Der Preis ehrt Menschen, die anderen in beispielhafter Weise Beistand leisten. Die frühere thyssenkrupp...
bdh_logo_4c

BDH: Ruhestand bleibt für viele Theorie

Die wirtschaftliche Situation zwingt eine wachsende Zahl von Rentenbeziehern zur Erwerbstätigkeit. Dazu erklärt die Vorsitzende des BDH Bundesverband Rehabilitation e.V., Ilse Müller: „Wer den boomen...
Wanheimer Straße: Unter den Schatten spendenden Hochfeldarkaden an der Wanheimer Straße gibt es nichts, was es nicht gibt.

Hochfeld: Das Entstehen einer No-Go-Area

Die Stadt Duisburg und ihre Entwicklungsgesellschaft modernisieren die Straßenzüge und Plätze im Stadtteil Hochfeld seit Monaten. Derzeit sind besonders die Heer- und Wanheimerstraße und die städtisc...
bdh_logo_4c

BDH: Persönliche Assistenz gesetzlich verankern

„Das Bundesteilhabegesetz zeigt immerhin, dass Fragen der gesellschaftlichen Teilhabe an Gewicht gewonnen haben. Dennoch bleibt der vorliegende Gesetzentwurf weit hinter den Erwartungen zurück. Wir k...
mim-weihnachten-0446

Kleine Kinder zurücklassen

Wie neue Armutszahlen die Kümmerpolitik von NRW kräftig in Frage stellen. Das Projekt „Kein Kind zurücklassen“ bleibt bislang ohne Wirkung. Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt: Wer arm ist, bl...