„Das ist Hochfeld“

Unter meinem Bürofenster in der Hochfeldstraße 10, relativ nahe am Brückenplatz, unterhielten sich zwei Migranten mir nicht näher bekannter Herkunft. Das Gespäch war so laut, dass ich mich gezwungen ...

Rentenpolitik mit guten Ansätzen

Wie die Bundesregierung auf eine Anfrage der Linksfraktion mitteilte, erhielten im Jahr 2016 etwa 8,6 Millionen Rentenbezieher eine Altersrente von weniger als 800 Euro im Monat. Aktuellere Zahlen li...

Armut wirksam bekämpfen

Der Sozialverband und Klinikträger BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert die neue Bundesregierung auf, wirksame Maßnahmen zur Bekämpfung der Armut in Deutschland zu ergreifen. Kurzfristig sei...

Macht Duisburgs OB Stimmung gegen sozial Schwache?

Das Magazin Focus jedenfalls beantwortet diese Frage z.Z. mit einem eindeutigen „JA“. Grund ist ein aktuelles Interview von Sören Link mit Redakteuren von derwesten.de. Der Kernsatz und d...

Arbeitsmarktfalle Minijob

Der BDH Bundesverband Rehabilitation warnt vor den Folgen der stetig steigenden Zahl an Minijobbern für die Rentenentwicklung. Zu den jüngsten Entwicklungen erklärt die Bundesvorsitzende des Verbands...

Duisburgs soziale Hängematte

Duisburg, eine Stadt mit vielen Facetten, vor allem aber mit vielen scheinbar unlösbaren Problemen. Liest man die Statistiken zu Duisburg, dann gibt es nur eine einzige Quote und Zahl, die über 10 Ja...

Droht Duisburg der Bildungsnotstand?

Heute gibts Zeugnisse und es beginnt die Ferienzeit, der Kampf gegen den Lehrermangel, besonders an den Duisburger Grund- und Förderschulen, sollte aber keinen Urlaub machen. Er ist z.Z. das grösste ...

BDH: Gesetzliche Rente stärken

Anlässlich der heutigen Rentendebatte im Deutschen Bundestag fordert der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. eine generelle Stärkung der gesetzlichen Rentenbasis. Es brauche dringend eine Schubumke...