Horst Schlämmer jetzt in Duisburg?

Gestern war Bundestagswahl. Und ich bin hingegangen. Natürlich, staatsbürgerliche Pflicht. Ich gehöre auch keineswegs zu denen, die sich erst in der Wahlkabine überlegen, wo sie ihr Kreuzchen machen....

13 Punkte zum SPD-Wahldebakel

1. Kaum ein Adjektiv fällt in der politischen Kommentierung häufiger als dieses: historisch. Auch gestern Abend wieder. Der Unterschied: gestern Abend war seine Anwendung treffend. Die SPD erlitt ein...

Das Schicksal, die Liebe und die Moral

Wie es das Schicksal so will – mal so, mal so. Mit mir zum Beispiel eher so, was in meinem Fall heißt: eher nicht so gut. Das finde ich gemein, das Schicksal Mit der Welt, auch mal nur so als Beispie...

Mixed Emotions

Alt werden will jeder, alt sein keiner. So ist das heute; so war es schon in grauer Vorzeit. Nehmen wir zum Beispiel die Rolling Stones, die zu besagter Zeit (warum die wohl grau heißt?) einen Hit ha...

Linkspartei zu Israel

Es ist leider wahr: Der Antisemitismus ist keineswegs überwunden. Wahrheiten müssen ausgesprochen werden. In dringenden Fällen muss, so Bert Brecht, auch das tausendmal Gesagte immer wieder gesagt we...

xtranews-Redaktion für Rot-Rot-Grün

In neun Tagen ist Bundestagswahl. Danach wird die Große Koalition weiter regieren oder aber – schlimmer noch – von einer schwarz-gelben Koalition abgelöst. Eine Koalition aus CDU / CSU und FDP bedeut...

Der Dreikampf

Nach dem Fernseh-Duell am Sonntag Abend, das natürlich langweilig verlaufen musste, kam es am Montag Abend in der ARD zum Dreikampf. Ich bin aber nicht dazu gekommen, mir die TV-Diskussion mit Wester...

Erst (Montags-) Demonstration, dann Revolution

Wenn die oben nicht mehr können, und die unten nicht mehr wollen, dann – na was dann? Dann gibt es eine Revolution. Und bevor es eine Revolution gibt, wird demonstriert. Und zwar montags, immer wiede...

Kommentar zum TV-Duell

Natürlich war es langweilig, das TV-Duell. Bei der Verwendung des Adverbs natürlich ist höchste Vorsicht geboten. Doch in diesem Fall kann man es ganz unbesorgt in den Mund nehmen bzw. in die Tasten ...

Nur keine Angst vor dem Glasgow-Syndrom!

Haben Sie eigentlich noch Ihre Urgroßmutter kennen gelernt? Ich hoffe, die Frage war jetzt nicht zu indiskret. Ich befürchte, die Frage war ein wenig blöd gestellt. Denn, wenn Sie einmal kurz darüber...

Podiumsdiskussion mit den Bundestagskandidaten

Die Lise-Meitner-Gesamtschule in Duisburg-Rheinhausen hatte eingeladen, und alle sind sie gekommen. Freitag, den 11. September 2009, 5. und 6. Schulstunde, eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandid...

Was bin ich?

Die Geschichte aller bisherigen Gesellschaft, so beschied Karl Marx, sei die Geschichte von Klassenkämpfen. Schon recht: das Leben ist Kampf. Aber Klassen? Mag es früher einmal gegeben haben; aber ma...

Warum eigentlich nicht Rot-Rot-Grün?

Rot-Rot-Grün, wie ein Bündnis zwischen der SPD, der Linken und den Grünen salopp genannt wird, kann es – jedenfalls diesmal – in Duisburg nicht geben, trotz rechnerischer Mehrheit. Dafür gibt es eine...