About Reinhard Matern

- Texter, Konzeptioner, Autor (www.reinhardmatern.de) - Komponist (www.helgebol.de) - Radiobetreiber (laut.fm/inbetween) - Verleger (www.autorenverlag-matern.de)
Wanheimer Straße: Unter den Schatten spendenden Hochfeldarkaden an der Wanheimer Straße gibt es nichts, was es nicht gibt.

Hochfeld: Das Entstehen einer No-Go-Area

Die Stadt Duisburg und ihre Entwicklungsgesellschaft modernisieren die Straßenzüge und Plätze im Stadtteil Hochfeld seit Monaten. Derzeit sind besonders die Heer- und Wanheimerstraße und die städtisc...

Auf dem Wege zu einem Image für Duisburg

 Wer soll am 24.9. zum OB in Duisburg gewählt werden? Nach den erfolgten Erörterungen über ein relatives → Alleinstellungsmerkmal und dem bilderreichen Exposé über zwölf → Wasserlandschaften kan...
Schematische Karte der Häfen - (c) Reinhard Matern

Wasserlandschaften Duisburgs – (12) Der Binnenhafen

Was könnte Duisburg ausmachen, hatte ich in einem → Artikel über ein mögliches Standortmarketing gefragt, und war durchaus nicht auf Gold, sondern auf Wasser gestoßen. Nun biete ich mit den „Wasserla...
Brücke an der Emscher-Promenade - (c) Reinhard Matern

Wasserlandschaften Duisburgs – (9) Die alte Emscher

Was könnte Duisburg ausmachen, hatte ich in einem → Artikel über ein mögliches Standortmarketing gefragt, und war durchaus nicht auf Gold, sondern auf Wasser gestoßen. Nun biete ich mit den „Wasserla...
Der See zwischen Ästen - (c) Reinhard Matern

Wasserlandschaften Duisburgs – (7) Der Toeppersee

Was könnte Duisburg ausmachen, hatte ich in einem → Artikel über ein mögliches Standortmarketing gefragt, und war durchaus nicht auf Gold, sondern auf Wasser gestoßen. Nun biete ich mit den „Wasserla...

Wasserlandschaften Duisburgs – (5) Die Ruhr

Was könnte Duisburg ausmachen, hatte ich in einem → Artikel über ein mögliches Standortmarketing gefragt, und war durchaus nicht auf Gold, sondern auf Wasser gestoßen. Nun biete ich mit den „Wasserla...

Wasserlandschaften Duisburgs – (1) Der Rheinpark

Was könnte Duisburg ausmachen, hatte ich in einem → Artikel über ein mögliches Standortmarketing gefragt, und war durchaus nicht auf Gold, sondern auf Wasser gestoßen. Nun biete ich mit den „Wasserla...
Foto: Duisburg Kontor GmbH

Ein Standortmarketing für Duisburg

Jedes Marketing beginnt mit einer möglichst vorurteilsfreien Analyse dessen, was zu vermarkten wäre, falls denn ein Marketing überhaupt erwünscht ist, nicht nur die Verbreitung von relativ beliebigem...

Schillerndes Leben im Abseits

Gerd Herholz & Gäste präsentieren: Kaputter Abend 2: Alles muss raus! Lokal Harmonie, Harmoniestraße 41, 47119 Duisburg-Ruhrort Sonntag, 12. Juni 2016, 18 Uhr Eintritt frei Nicht nur der Kopf, au...

EIN MORD IST SCHNELL GESCHEHEN – KRIMINALSTORIES

Das Literaturbüro Ruhr e.V. lädt ein zum Wochenendseminar mit Krimi-Autor Reinhard Jahr (alias H.P. Karr) EIN MORD IST SCHNELL GESCHEHEN – KRIMINALSTORIES Kriminalgeschichten entwickeln und poi...

Hate Poetry —

Sie werden als ›Kanacken‹ beschimpft und als ›Islamspeichellecker‹. Ob handschriftliche Briefe voller Beschimpfungen und obszöner Beleidigungen oder einfach nur hingerotzter Hass in anonymen Drohmail...

„Jimi Hendrix live in Lemberg“

Andrej Kurkow (Kiew) liest aus einem Roman und spricht mit Gerd Herholz auch über die Lage in der Ukraine. Ein Projekt des Literaturbüros Ruhr in Kooperation mit dem Lokal Harmonie e.V. Andrej Kurkow...

Ein Theaterstück aus Duisburg: „Storming“

Der im Duisburger AutorenVerlag Matern publizierende Autor Mark Ammern hat ein Theaterstück verfasst, „Storming“, das heute am 01.10.2015 offiziell erscheint. Geschrieben hatte er es bereits im Juli ...

‚Schwarzes Gold aus Warnemünde‘

ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein liest aus der (fiktiven) Enthüllungsreportage ‚Schwarzes Gold aus Warnemünde‘ – und erfindet sich selbst und die jüngste Geschichte der DDR neu. Im Rahmen der ...