KFC Uerdingen trennt sich von Trainer Stefan Krämer

 

Von <a href="//commons.wikimedia.org/wiki/User:R.Bajela" title="User:R.Bajela">R.Bajela</a> - <span class="int-own-work" lang="de">Eigenes Werk</span>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0" title="Creative Commons Attribution-Share Alike 4.0">CC BY-SA 4.0</a>, <a href="https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=63469091">Link</a>

Von R.BajelaEigenes Werk, CC BY-SA 4.0, Link

Nach den jüngsten Entwicklungen hat der KFC Uerdingen Trainer Stefan Krämer heute mit sofortiger Wirkung freigestellt. „Wir hatten zuletzt leider zu oft unterschiedliche Vorstellungen und Sichtweisen“, sagt Präsident Mikhail Ponomarev. Der KFC bedankt sich bei Stefan Krämer ausdrücklich für seine hervorragende Arbeit in der Aufstiegssaison und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Weitere Stellungnahmen – auch was einen möglichen Nachfolger betrifft – wird der Verein derzeit nicht geben und bittet hier auch die Medien um Verständnis.

Comments are closed.