Erfolgreicher Einstieg in die Fußballwetten

Ob als neuer Spieler, Interessent oder erfahrener Profi: Sportwetten stellen Fußballfans auf eine Probe, denn bis zum heutigen Tage gibt es kein pauschales Geheimrezept für den Erfolg. Die Sportveranstaltungen stehen in Verbindung mit äußeren Gegebenheiten, Trainern, Ausfällen, Transfer, Aufstellungen und Gegnern. Die Basis für den ersten Tipp ist denkbar einfach. Ein bestehender und aktiver Internetzugang, ein seriöser Buchmacher, ein Bonus und eine Registrierung: Schon kann es losgehen.

Quelle: pixabay.com

Zunächst steht die Auswahl des geeigneten Buchmachers an, der transparent und sicher die konkreten Bonusbedingungen und Voraussetzungen für einen ersten Tipp gewährleistet. Ein Test der Anbieter und ein direkter Vergleich zwischen der Konkurrenz soll vor allen Dingen Klarheit in der steigenden Konkurrenz auf dem Markt bringen. Eine grundlegende Entscheidung fällt im Hinblick auf die aktuellen Quoten, die Anzahl der aktiven Spieler, die Übersicht und die Bedienungsfreundlichkeit und auf Grundlage eines greifbaren Kundenservices. Nur wer in der Lage ist, direkt mit seinen Kunden in Kontakt zu treten, um ohne Umwege zu helfen, sichert sich eine langjährige Kooperation.

Laut Sportwettenanbieter.com gibt es Wettanbieter wie bwin, die in einem Praxistest auf eine benutzerfreundliche Webseite setzen in Kombination mit spannenden Zusatzangeboten und mehr als 10 Millionen Kunden. Das Internetangebot, diverse Zahlungsmöglichkeiten und eine intuitive Übersicht bilden neben lukrativen Quoten und einem reichhaltigen Wettangebot die Entscheidungskriterien für einen der Buchmacher im direkten Vergleich.

Mit Strategie und Effektivität zum Erfolg

Die konkreten Einsätze bestimmen eine erfolgsbringende Strategie. Zunächst sollte nicht der Gewinn das alleinige Ziel sein, sondern der Aufbau von Erfahrungen und strategischen Kombinationswetten. Sportwetten gehören in den Bereich der Freizeitaktivitäten und sind keinesfalls eine schnelle Möglichkeit, sehr viel Geld in wenigen Tagen zu machen. Wer sein finanzielles Glück auf Fußballwetten aufbaut, der geht eine enorme Gefahr ein, die in eine finanzielle Sackgasse führt.

Sportwetten kennen keine Lieblingsmannschaft

Der größte Fehler ist die Sympathie mit der eigenen Mannschaft, der man schon seit vielen Jahren folgt. Die Empathie und die Emotionalität gelten als entscheidende Gefahren für den eigenen Erfolg. Im Prinzip geht der viel versprechende Tipp immer auf die erfolgreichere Mannschaft. Nicht in jeder Konstellation ist das eigene Team auch der Favorit auf den Sieg. Im Gegensatz dazu wurde es einigen Fans das Herz brechen einen Verlust oder eine Niederlage in die nächste Begegnung mit einzukalkulieren.

An dieser Stelle wird deutlich, Sportwetten haben mitunter nicht immer etwas mit den Fans einer Mannschaft zu tun. Selbstverständlich spricht nichts dagegen, auf die eigene Lieblingsmannschaft zu setzen und ihr die Treue zu halten. In diesem Beitrag geht es aber vielmehr um lukrative Strategien, die wiederum die konkreten Gewinnchancen erhöhen.

Sportreviews und Expertenberichte lesen

Wer seine Erfahrung und das Wissen rund um die Begegnungen und die Ligen verbessern möchte, der sollte Prognosen und Berichte sowie Sportreviews als Pflichtlektüre ansehen. Damit baut sich ein Spieler wertvolles Hintergrundwissen auf, das ihn schon beim nächsten Tipp auf eine Begegnung zugute kommt. Dabei sollte sich jeder Nutzer von dem Gedanken der Lieblingsmannschaft lösen und vor allen Dingen die Sportwette in den Fokus stellen.

Rationale Grenzen einhalten

Für einen erfolgreichen Tipp und eine gewinnbringende, langfristige Strategie gibt es Grenzen, die keinesfalls übertreten werden dürfen. Ging ein Anteil des Einsatzes verloren, sollte danach nicht direkt der doppelte Einsatz folgen. Hinter dem Reiz, Spannung und Nervenkitzel zu spüren, schwelt die Gefahr, in die Spielsucht abzurutschen. Grundsätzlich macht es Sinn, sich ein bestimmtes Budget auf dem Kundenkonto zu sichern. Einsteiger verbuchen für sich mit der Registrierung und Anmeldung auf einem Portal eine lukrative Gutschrift auf die erste Einzahlung. Diese Zuzahlung kann bis zu 100 % reichen und ist mit einer Verdopplung der Einzahlung gleichzusetzen. Dennoch veranschlagt jeder Buchmacher eine maximale Obergrenze für die Bonusgutschriften, die oftmals bei 100-200 € liegt.

  • Hat sich ein Spieler mit diesem Budget ausgestattet, sollte er maximal 10 % davon in eine Einzelwette oder Kombinationswette platzieren.
  • Kommt es zu einem Gewinn, gehen die Geldsummen zum Guthaben und die Regel bleibt bestehen.
  • Geht die Sportwette verloren, bleibt noch der überwiegende Teil des Guthabens zurück und kann nach demselben Prinzip abermals gesetzt werden.
  • Verluste gehören zu den Sportwetten dazu und sind vielmehr eine Gelegenheit, aus einer Kombinationswette zu lernen und neue Erfahrungen für zukünftige Tipps zu sammeln.

Nicht immer auf den Top-Favoriten tippen

Der Koeffizient der Quoten ist bei dem Top Favoriten natürlich am niedrigsten. Es wäre also auf Dauer nicht empfehlenswert, nur die eindeutigen Ergebnisse in die Sportwetten einzubeziehen. Gerade Profis begehen oftmals den Fehler, die favorisierte Mannschaft mit einzubeziehen. Dabei wäre es doch viel reizvoller ein Unentschieden oder auch eine Niederlage in Betracht zu ziehen. Anstelle immer nur auf die Favoriten zu tippen, wäre es sinnvoll, andere Ergebnisse und Konstellationen auszuwählen. An dieser Stelle geht der Blick einmal mehr auf die Quoten, die einen unmissverständlichen Einfluss auf die tatsächlichen Gewinne haben.

Von der Einzelwette zur Kombiwette und Spezialwette

Das Wichtigste bei den Sportwetten bleiben die Freude und der Zeitvertreib. Wer also nicht nur der eigenen Mannschaft zu jubeln möchte, sondern beim Nervenkitzel der Live Wetten dabei sein möchte, der sollte seine ersten Tipps platzieren. Die Buchmacher erleichtern es im direkten Vergleich ihren Spielern, eine Wette zu platzieren. Zu Anfang stehen immer die Einzelwetten, die auf ein bestimmtes Ergebnis in der Begegnung abzielen. Dann geht es weiter in den Bereich der Kombinationswetten, die doppelte Chance oder die Spezialwetten mit Handicap.

Hier können erfahrene Spieler ihr gesamtes Wissen mit einbringen und die Voraussagen aus unterschiedlichen Konstellationen einfließen lassen. Nicht selten steht nach einem marginalen Einsatz aus einer Kombinationswette ein enormer Gewinn, da die Werte immer wieder neu multipliziert werden. Wer auf Grundlage der aktuellen, vielversprechenden Bonusgutschriften einen ersten Einblick in die Sportwetten bekommen möchte, kann je nach Saison bei den Highlights wie der Fußballweltmeisterschaft 2018 ein vollkommen neues Gefühl erleben, ein Fußballspiel auf dem Bildschirm zu verfolgen.

One thought on “Erfolgreicher Einstieg in die Fußballwetten