Duisburg: MSV-Mittelfeldspieler Lukas Fröde ist jetzt „Paul das Faultier“

Mittelfeldspieler Lukas Fröde vom MSV Duisburg beweist für das schauinsland-reisen-Musical „Katta – Das Kindermusical“ auch Gesangstalent und leiht „Paul dem Faultier“ seine Stimme.

„Katta — Das Kindermusical“ erzählt die Geschichte des kleinen Halbaffen Katta, der auf Kattagaskar — einer winzigen Insel inmitten des Ozeans — lebt. Jeden Abend, wenn es auf Kattagaskar dunkel wird, träumt Katta davon, einmal die leuchtende Banane aus der Nähe zu sehen.

Katta ist das Maskottchen von MSV-Partner schauinsland-reisen und wird während seines Abenteuers von seinen Freunden Adele Garnele und Ingo Flamingo begleitet.

Paul das Faultier, das ebenfalls beim Musical mitspielt, bekommt seine Stimme von MSV-Mittelfeld-Akteur Lukas Fröde verliehen, der mit dem Lied „Ist mir doch egal“ auch seinen musikalischen Beitrag zum Musical leistet.

„Ich bin sehr glücklich, dass wir Lukas für das Musical gewinnen konnten. Er war sofort begeistert und hatte bei den Aufnahmen viel Spaß. Ich denke, dass es eine schöne Abwechslung neben dem Platz war“, freut sich Andreas Rüttgers von schauinsland-reisen über Lukas‘ schauspielerisches und gesangliches Talent.

Neben Lukas Fröde leiht auch Fußball-Urgestein Reiner Calmund seine Stimme einem Musical-Charakter. Otto der Oktopus wird von dem bekannten Manager gesprochen.

Das Musical läuft im Juli und im Dezember 2018 im Theater am Marientor in Duisburg. Tickets gibt es bei Ruhrticket, Eventim und Ticketmaster sowie telefonisch unter 01806 – 999 000 282. Alle weiteren Infos rund um das Musical unter http://kattakindermusical.de.

Comments are closed.