Expertenchat: Vegan ernähren, aber richtig!

Rund 1,3 Millionen Menschen ernähren sich hierzulande vegan, also rein pflanzlich ohne tierische Produkte. Doch worauf muss man bei veganer Ernährung achten? Welche Nährstoffe braucht der Körper? Wie gelingt die Umstellung, und wer sollte auf vegane Ernährung besser verzichten?

Fragen wie diese können Sie am 9. April in einem kostenlosen Onlinechat der Krankenkasse Novitas BKK stellen. Zugang zum Chat finden Sie am Veranstaltungstag von 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr unter: novitas-bkk.de/expertenchat.

Aus gesundheitlicher Sicht hat eine vegane Ernährung viele Vorteile – vorausgesetzt, sie wird richtig zusammengestellt. So erkranken Veganer im Vergleich zu Fleischessern seltener an typischen Zivilisationskrankheiten, wie Diabetes Typ 2, Bluthochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wer sich streng vegan ernähren will, sollte das unter ärztlicher Beobachtung tun. Veganern wird empfohlen, ihre Blutwerte regelmäßig, das heißt etwa alle sechs Monate, untersuchen zu lassen, um einen Vitaminmangel gegebenenfalls mit Tabletten zu beheben.

Comments are closed.