xtranews – das Newsportal aus Duisburg

Duisburger BildungsLINK

Jaja, die Duisburger Bildung.  Bildungsstandort Neudorf. Spazierengehen mit dem OB (Achtung keine Tamponwerbung!).

Aber, oh Schreck, was muss ich da schon wieder lesen, aus Gütersloh – der Bertelsmannschen Hochburg: Grundschullehrer in astronomischer Zahl fehlen.

http://www.spiegel.de/lebenundlernen/schule/bertelsmann-stiftung-an-grundschulen-fehlen-bis-2025-35-000-lehrer-a-1190586.html

Bis 2025 gehen bundesweit 60.000 Lehrkräfte an Grundschulen in den Ruhestand, insgesamt wird wohl ein Bedarf von 105.000 Lehrkräften zu decken sein und damit fehlen dann rund 35.000 für die Bildung unserer Jüngsten, weil nur 70.000 Lehrkräfte gerade an den UNIs ausgebildet werden.

Jedenfalls kommt alles so, wenn man der Studie der Bertelsmann-Stiftung glaubt. Aber warum sollen die auch lügen, nur weil der Konzern auch Schulbücher vertreibt, nein, da wird schon was dran sein.

Politikversagen auf ganzer Linie kann ich da nur konstatieren.

Liebe Kinder, hier links seht Ihr das durchschnittliche Gehirn eines Politikers oder einer Politikerin die sich jahrelang mit föderaler Bildung befasst hat. Ihr könnt gut erkennen wie sich ebenso jahrelange Blauäugigkeit bei der Zukunftsplanung auch auf das Gehirn ausgewirkt hat. In Duisburg haben wir  vorwiegend das blau-schwarze Gehirn, wobei der abgestorbene schwarze Teil bereits überwiegt.  http://www.ideen-fuer-duisburg.de/

 

 

Und was macht der OB, immerhin auch SPD-Mitglied und in seinem früheren Leben auch mit dem Thema Schule befasst?

Er lädt zum Spaziergang durch Neudorf und erklärt die UNI.  Stattdessen sollte er mal richtig Rabbatz machen und dafür Sorge tragen, dass die wenigen Lehrkräfte im Wettbewerb der Städte und Gemeinden dann gefälligst bei uns in Duisburg unterrichten. Die Stadt ist doch so schön. Duisburg: Wo sich prima leben lässt. Gerade wurde bekannt, dass auch Klaus Allofs (Ex-Fussball-Profi, Ex-Manager) hier in Duisburg wohnt, nur ist der eben kein Grundschul-Lehrer.

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/klaus-allofs-ist-jetzt-duisburger-aid-1.7356871