Duisburg: Unterlegene OB-Kandidaten antworten nicht

Da wir den OB-Gegenkandidaten Meyer, Händelkes, Wolters und Durmus ja ausreichend Gelegenheit gaben sich im Wahlkampf mit ihren Antworten auf unsere Fragen und die unserer Leser vorzustellen, wollte ich nun schnellstmöglich -kurz nach der Wahl- wissen wie sie jeweils ihre krachende Niederlage gegen den Amtsinhaber bewerten.

Leider habe ich dazu bisher von keinem der vier eine Antwort erhalten. Schade, denn ich finde schon, dass man dazu schnellstmöglich in der Lage sein sollte, vor allem, wenn man vor der Wahl teils große Ankündigungen gemacht hat. Und ich will keinem Leser irgendwelche mit Abstand wohlformulierte Phrasendrescherei anbieten. Eine kurze, schnelle, direkte, persönliche Antwort wäre mir lieber gewesen. Jetzt -mehr als 24 Stunden nach Bekanntwerden des Ergebnisses- ist es zu spät dafür.

Dafür meine Aufforderung an alle:

Ab sofort ist es Zeit bei Sören Link dessen Wahlversprechen einzufordern und den Blick auf die Kommunalwahl 2020 zu richten, denn nach der Wahl ist vor der Wahl.

Comments are closed.