Duisburg: Altersarmut wird gemeinsames Thema von Pater Tobias und den Grünen

Schnell war man miteinander warm und hatte ein gemeinsames Thema gefunden, der grüne Vorstandssprecher Felix Banaszak besuchte trotz Wahlkampf-Modus Pater Tobias beim Projekt LebensWert in Neumühl. Der studierte Sozial- und Kulturanthropologie Banaszak will das soziale Profil seiner Partei gerade bezüglich der zunehmenden Kinder- und Altersarmut in Duisburg und bundesweit stärker herausbringen. Mit Pater Tobias hat Banaszak einen erfahrenen und pragmatischen Seelsorger gefunden, der mit Rat und Tat aus seiner täglichen Praxis beraten kann.

Foto: Projekt LebensWert

Foto: Projekt LebensWert

„Besonders die Altersarmut wird uns zukünftig noch mehr beschäftigen müssen“, erklärt Pater Tobias angesichts seiner Besuchserlebnisse bei älteren Gemeindemitgliedern in Herz-Jesu. Nicht selten findet er frierende Senioren ohne soziale Kontakte in ihren Wohnungen vor, die die steigenden Heizkosten nicht bezahlen können. Pater Tobias wird nach den Wahlen bei den Grünen anfangen und einen Vortrag zur Altersarmut halten: „Es darf nicht sein, dass wir uns an den Anblick von Senioren, die in Mülleimern nach Leergut suchen, gewöhnen.“

Comments are closed.