Schauinsland Reisen Cup – MSV Duisburg überzeugt – Aston Villa holt den Titel an der Wedau

Am Sonntag Nachmittag lud der MSV Duisburg zum Cup der Traditionen in die Schauinsland Reisen Arena. Ein attraktives Teilnehmerfeld mit den Clubs: Hertha BSC, Aston Villa, Malaga FC und dem Gastgeber MSV Duisburg lockte knapp 6000 Besucher in die Arena.
Die anwesenden Zuschauer bekamen attraktive Spielzüge ihrer Zebras zu sehen. Für den ersten Eindruck musste sich die Gruev-Truppe nicht verstecken. Arbeit gibt es dennoch viel für die Meidericher, deren Ziel klar der Klassenverbleib in Liga 2 lautet. Nach dem Aufstieg ist eine Euphorie entstanden. Der MSV musste sich im ersten Spiel gegen die Promitruppe von Aston Villa zwar mit 0:3 geschlagen geben, da der Klassenunterschied in Puncto Qualität und Effektivität im Bereich der Chancenverwertung deutlich wurde. Der MSV Duisburg konnte jedoch herrliche Offensivaktionen, auch im Spielaufbau generieren.
Im Endspiel trat die englische Truppe gegen den Hauptstadtclub Hertha BSC an. Das Endspiel konnten die Engländer mit 2:0 für sich entscheiden.
Der MSV Duisburg landete am Ende des Turniers auf Platz 3. Viele Zuschauer genossen die Nähe zu den Stars. Autogramme und Fotos mit Selke, Weiser etc. waren sehr gefragt. Die Stars nahmen sich die Zeit, um die Wünsche der Anhänger zu erfüllen. Im Rahmen des Cups wurde auch der neue MSV-Sponsor vorgestellt. Die Zebras liefen erstmals mit dem neuen Trikot-Partner auf. (Siehe Sonderbericht von XN).
Abgerundet wurde das Event mit der traditionellen Autogrammstunde der Zebras. Mannschaft inklusive der Staff nahmen sich Zeit um die Wünsche der Fans gerecht zu werden. Insgesamt bleibt festzuhalten, dass der Cup der Traditionen ein Erfolg war, aber nur begrenzt. Denn der Verein hätte neben den auswärtigen Teams auch Mannschaften aus dem Pott & Region einbinden sollen, um die Stimmung auf den Rängen zu erhöhen. Der Arena-Tag der Zebras damals war umfangreicher und mit freien Eintritt sowie dem Besucherandrang von ca. 10 000 Besuchern im Schnitt deutlich höher angesiedelt auf der Skala bei den Anhängern.

Comments are closed.