Duisburg ist eine „kleine“ Großstadt, oder?

Duisburg ist nur eine „kleine“ Großstadt, so ganz offiziell das statistische Landesamt, dass die neuesten(!) Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung in NRW (Stand: 2015 !) kürzlich veröffentlichte.

Foto: Michael Schulze

 

Großstadt ist man gemäß der Statistiker erst ab 500.000 Einwohnern. Und Duisburg hatte in 2015 nur 491.231 Einwohner.

Auf https://www.duisburg.de/vv/I-03/medien/TI_0116-text.pdf erfährt man allerdings eine ganz andere Zahl für 2015, nämlich 494.454 Einwohner mit Hauptwohnsitz in Duisburg zum 31.12.2015.

Die Differenz ist ev. dem genauen Erhebungsstichtag geschuldet.

Wie dem auch sei, Duisburg „wächst“ wieder, denn wenn man sich die Monatszahlen der Stadt anschaut, dann liegt Duisburg aktuell bei über 502.000 Einwohnern:   https://www.duisburg.de/vv/I-03/medien/Monatszahlen2017April.pdf

 Fazit: Duisburg ist wieder eine Großstadt, z.Z. jedenfalls und wenn die Zahlen stimmen.

Comments are closed.