Duisburg: Kind auf der Beecker Kirmes aus Kinderkarussell gefallen

Gegen 22:45 Uhr fiel gestern Abend (02.07.)ein fünf Jahre alter Junge aus einer Gondel des Kinderkarussells. Dabei erlitt das Kind Prellungen, Hautabschürfungen und Schnittwunden. Es kam zur Behandlung in ein Krankenhaus und verblieb dort zur Beobachtung. Zur Bergung hatte die Polizei zuvor die Feuerwehr um Unterstützung gebeten. Das Fahrgeschäft stellte auf Anordnung der Staatsanwaltschaft den Betrieb ein und wird heute von einem Sachverständigen untersucht.

Comments are closed.