Kredite in Deutschland – dafür werden sie aufgenommen

Derzeit sind die Zinsen für Kredite in Deutschland so niedrig wie noch nie zuvor und viele Verbraucher nutzen diese Chance. Im Jahr 2014 wurden 172,6 Milliarden € an Krediten aufgenommen. Wofür, darüber berichten wir nachfolgend.

 

Platz 1: Autokauf

© istock.com/kupicoo

© istock.com/kupicoo

Der am häufigsten verwendete Kredit der Bundesbürger ist der Ratenkredit. Nach einer Marktstudie der GfK Finanzmarktforschung, die der Bankenfachverband e. V. in Auftrag gegeben hat, sind 65,5 % aller Verbraucherkredite sogenannte Ratenkredite. Sie sind übersichtlich und gut kalkulierbar, da von Beginn an die Laufzeit, die Ratenhöhe und der Zins fest vereinbart sind. Unter dem Begriff Ratenkredit werden auch einige Spezialkredite zusammengefasst, wie zum Beispiel ein Autokredit oder ein Sofortkredit. Während mit einem Autokredit ausschließlich der Kauf eines Autos finanziert werden darf und der Kredit daher zweckgebunden ist, handelt es sich beim Sofortkredit um einen nicht zweckgebundenen Kredit, der allerdings schnell ausgezahlt wird. Eine Option ist hier etwa der Sofortkredit auf Score Kompass. Am meisten nutzen die Deutschen einen Kredit für die Anschaffung eines Autos – an erster Stelle steht die Finanzierung eines Gebrauchtwagens gefolgt von den Neuwagen.

Auch beliebt: teure Kredite ablösen

Viele Verbraucher nutzen den derzeit niedrigen Zins, um mit einem preiswerten Kredit teure Überziehungskredite abzulösen. Ebenfalls wichtig sind Renovierungen und Umzüge oder die Bündelung verschiedener Kredite zu einem

© istock.com/sturti

© istock.com/sturti

einzigen größeren Kreditvertrag. Der Kauf von Möbeln oder Küchen sowie von Computern und anderer Unterhaltungselektronik wird ebenfalls gerne mit einem Kredit finanziert. Etwas unbeliebter sind Kredite für das Studium und die Aus- und Weiterbildung. Weitere Kreditgründe sind Urlaube, Feiern, Gesundheitsbehandlungen, Führerscheine oder Sportausrüstungen.

Männer nehmen höhere Kredite auf

2013 wurden immerhin 72 % aller Kreditverträge von Männern beantragt und hier lagen die Kreditsummen durchschnittlich 15 % höher als bei den Frauen. Allerdings liegt das auch daran, dass es meist die Männer sind, die den Kredit beantragen, auch wenn es sich dabei um gemeinsame Anschaffungen handelt. Die durchschnittliche Laufzeit bei den Krediten betrug vier Jahre.

Comments are closed.