Duisburg: Marc Ernzer wird neuer Torwarttrainer der MSV-Frauen

Der MSV Duisburg hat Marc Ernzer als Torwarttrainer des Bundesliga-Frauenteams verpflichtet. Damit komplettiert der 27-Jährige den Trainerstab um Cheftrainer Christian Franz-Pohlmann und Co-Trainer Robert Augustin.

MSV-Torwarttrainer Marc Ernzer (links) mit Chef-Trainer Christian Franz-Pohlmann - Foto MSV Duisburg

MSV-Torwarttrainer Marc Ernzer (links) mit Chef-Trainer Christian Franz-Pohlmann – Foto MSV Duisburg

Ernzer stand zuletzt als Torwarttrainer bei Fortuna Düsseldorf, für die er in der A-Junioren-Bundesliga in der Saison 2007/2008 selbst zwischen den Pfosten stand, unter Vertrag. Anschließend hütete Ernzer in der Niederrheinliga für TuRu Düsseldorf das Tor. Marc Ernzer absolvierte den DFB-Ausbildungslehrgang Torwarttrainer-Leistungskurs.

„Ich hatte schon immer großes Interesse am Frauenfußball und habe gehofft, dass irgendwann mal so ein Angebot kommt“, sagt Ernzer, der in seiner Laufbahn nacheinander die Keeper der Düsseldorfer U17 und U18 trainierte, in einer Torwartschule der Fortuna zuletzt aber auch eng mit Torfrauen zusammengearbeitet hat.

„Marc hat trotz seines jungen Alters schon viele Erfahrungen im professionellen Fußball gesammelt. Er geht offen auf die Spielerinnen zu, die Chemie stimmt. Deswegen glaube ich, dass er genau der richtige Mann ist, um die Mädels weiterzubringen“, freut sich Cheftrainer Christian Franz-Pohlmann über den Neuzugang im Trainerteam.

Comments are closed.