Jazz auf`m Plazz holt die Karibik in die Duisburger Innenstadt

Zum Auftakt in die Open-AirKonzert-Reihe Jazz auf’m Plazz werden Rody Reyes und seine Band Havanna con Klasse karibisches Flair versprühen. Mit traditioneller kubanischer Musik in den Stilrichtungen Salsa, Merengue und Bachata startet Jazz auf`m Plazz am Donnerstag, 01. Juni 2017, wie gewohnt um 19:30 Uhr auf dem KönigHeinrich-Platz. All jene, die an diesem Abend nicht nur karibischen Klängen lauschen möchten, können dazu auch an diesem Abend das Tanzbein schwingen.

Rody Reyes & Havanna con Klasse

Rody Reyes & Havanna con Klasse

Der Duisburger Tanzlehrer Necky Velija und die Hamburger Salsatänzerin Lina Siepmann werden ab 18:30 Uhr einen Schnupperkurs für Tanzinteressierte geben und das frei nach dem Motto: ungezwungen, locker und für Jeden tanzbar. Necky ist ein begnadeter Tänzer aus Duisburg, dem der Rhythmus und der Tanz in die Wiege gelegt worden ist. Er begann mit 4 Jahren Schlagzeug zu spielen und begann wenig später in einer Folkloregruppe zu tanzen. Seit 2011 unterrichtet, motiviert und entwickelt er Tanzschüler in seiner Tanzschule „Salsa con Corazón“.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Foto-Rundgang für Jugendliche - Duisburgs Umbrüche mit Kamera und Smartphone aufspüren

Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt sein: Das Casino Duisburg serviert unter anderem Spezialitäten wie Spießbraten-Sandwich-Brötchen, Bacon-Cheese- und Veggie-Burger. Parallel zur Auftaktveranstaltung von Jazz auf’m Plazz lädt die Duisburger Spätschicht, der Duisburger Abendmarkt, ab 15:00 Uhr zum Einkaufen, Verweilen und Genießen in die Duisburger Innenstadt auf die Königstraße ein. Das Duisburg Kontor, die Sparkasse Duisburg sowie alle Sponsoren und Partner hoffen Duisburg mit dem Open-Air-Musik-Spektakel begeistern zu können. Weitere Termine von Jazz auf’m Plazz in 2017: 6. Juli, 3. August, 31. August

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.