„DUskatet“ startet am 21. Mai 2017 auf acht Rollen zur großen Stadtrundfahrt

Mit der „Duisburger Acht“ startet DUskatet in die Sommermonate. Der Sportpark Duisburg ist Ausgangspunkt, Pausenort und Ziel zugleich für unsere Erkundungstour des Duisburger Stadtgebiets in Form einer Acht. Die Stadtrundfahrt auf acht Rollen führt uns in der ersten Runde durch die Innenstadt, um in der zweiten Runde den Duisburger Süden zu erobern. Die Streckenlänge der Tour beträgt insgesamt ca. 28 Kilometer. Jeder Skater, der regelmäßig skatet, kann somit locker mithalten, also Skates rausholen und mitmachen.

Der Start ist um 18 Uhr im Sportpark Duisburg, Kruppstraße, an der Tribüne der Regattabahn und gegen 20:30 Uhr beenden wir die Duisburger Acht, die sicherlich auch als Trainingsrunde für das zweite Skater-Highlight des Jahres 2017 dienen wird: der Inline Rhein-Ruhr-Marathon am 11. Juni 2017!

„DUskatet“ ist kein Wettbewerb, sondern ein im Konvoi geführtes, gemeinsames lockeres Fahren auf den für die Skater verkehrsfrei gehaltenen Straßen. Bei der Skating Tour sorgen die Polizei und freiwillige Ordner für die Sicherheit der Beteiligten. Teilnehmen können alle geübten Skater, ob Alt oder Jung ohne Anmeldung. Kinder unter 14 Jahren bitte nur in Begleitung von Erwachsenen. Das Tragen der entsprechenden Schutzausrüstung, dazu gehören Hand-, Arm-, Knieschützer und ein Helm, sollte für alle verantwortungsvollen Skater selbstverständlich sein.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Streitthema Impfen: Expertenchat am 12. Juni

Selbstverständlich begleitet uns auch in diesem Jahr das Musikmobil der Skateschule NRW mit fetzigen Beats.

DUskatet 2017 mit drei Touren jeweils am 21. Mai, 20. Juli und 03. September 2017. Teilnehmen können alle geübten Skater, ob alt oder jung, ohne Altersbeschränkung und ohne Anmeldung.

Anfahrt für auswärtige Teilnehmer über die A 3 Ausfahrt Duisburg- Wedau oder A 59, dann der Ausschilderung Richtung Sportpark Wedau folgen. Kostenlose Parkmöglichkeiten finden alle vor der MSV-Arena ca. 300m vom Startort Kruppstraße, Regattabahntribüne, entfernt.

Um ständig über die aktuellen Touren informiert zu sein, können Sie unter www.DUskatet.de einen Newsletter anfordern. Dort finden Sie auch weitere Informationen, insbesondere über die Streckenführung und Anfahrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.