Deutsche MTB Enduro Meisterschaft erstmals in Willingen

Das Enduro-Rennen des Ziener BIKE Festival Willingen ist 2017 so wichtig wie noch nie! Nach dem Aus der bekannten Enduro-Rennserie, die in den Vorjahren Station in Hessen gemacht hat, haben sich die Veranstalter mit dem Bund Deutscher Radfahrer e.V. darauf geeinigt, im Rahmen des SCOTT Upland Enduro die Deutsche MTB Enduro Meisterschaft auszutragen.

Am Sonntag, den 21. Mai 2017, geht es im Hochsauerland erstmals um nationale Meisterehren in den Klassen Elite Men und Elite Women.

 Action-Foto Enduro © Benjamin Prescher


Action-Foto Enduro
© Benjamin Prescher

„Die Vergabe der Deutschen Meisterschaften an den Standort Willingen bestätigt die positive Entwicklung des BIKE Festivals, die vor allem in sportlicher Sicht für uns wichtig ist. Zumal sich das BIKE Festival weiterhin treu bleibt, da niemand vom SCOTT Upland Enduro ausgeschlossen wird“, so Johannes Niemann, der verantwortliche Projektleiter des BIKE Festivals.

Wie in den Jahren zuvor wird es auch die Kategorien Pro Masters, Open Men, Open Women und Open Junior male geben.

 Action-Foto Enduro © Benjamin Prescher

Action-Foto Enduro © Benjamin Prescher

Während für die Elite Men, Elite Women und Pro Masters-Kategorie eine gültige Lizenz des Internationalen Radsportverbandes (UCI) notwendig ist, stehen die Klassen Open Men, Open Women und Open Junior male allen Enduro-Begeisterten offen.

Am Ablauf der Veranstaltung ändert sich im Vergleich zu 2016 nichts.

Das Training findet am Samstag, den 20. Mai 2017, von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Am Sonntag folgt um 7:30 Uhr der Startschuss zum Rennen, das auf flowigen Strecken stattfinden wird.

Die Anmeldung zum Rennen öffnet am 7. März online.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Fortuna Düsseldorf: Ex-Zebra Julian Koch wechselt ins Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.