Eine Reise durch das Land des Glaubens

Die ökumenische Kinderbibelwoche in Wedau, zu der evangelische und katholische Kirche seit über 20 Jahren einladen, ist immer gut besucht. So kamen auch letztes Jahr über 150 Mädchen und Jungen im Alter zwischen drei und 13 Jahren in das evangelische Gemeindehaus, Am See 8. Anlässlich des Reformationsjubiläums werden die kleinen Christinnen und Christen diesmal gemeinsame Wurzeln entdecken.

Das Team um Pfarrerin Ute Sawatzki nimmt sie nämlich mit auf „Eine Reise durch das Land des Glaubens“, wo es die wichtigsten biblischen Personen und ihren Landschaften zu entdecken gilt – nicht durch trockenen Frontalunterricht, sondern durch Spielszenen, Basteln und Singen. Treffpunkt ist vom Dienstag, 14. März bis Donnerstag 16. März 2017 jeweils von 15.30 Uhr bis 17 Uhr das evangelische Gemeindehaus, Am See 8. Den Abschlussgottesdienst feiern Klein und Groß am Sonntag, 19. März 2017 um 10.30 Uhr in der Wedauer Kirche, Am See. Weitere Informationen hat Pfarrerin Ute Sawatzki (0203 / 726575).

Das könnte Sie auch interessieren:
  Duisburg: 30-Jähriger greift seine Ex-Lebensgefährtin mit dem Messer an - Fahndung nach Mahmood Mahrusseh

Die Ökumenische Kinderbibelwoche ist Teil des Programms zum Reformationsjubiläum des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg. Mehr Informationen zum Duisburger Reformationsjubiläum und den Veranstaltungen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.