Duisburg: Schlägerei in einer Shisha-Bar

In einer Shisha-Bar ist es am vergangenen Samstag (21. Januar) gegen 3:40 Uhr zu einer Schlägerei gekommen, in der ein 34-jähriger Mann durch einen Messerstich in den Unterbauch lebensgefährlich verletzt wurde. Bei der Fahndung konnte die Polizei zwei Tatverdächtige (31 und 36 Jahre alt) vorläufig festnehmen, die anhand der Videoaufzeichnungen eindeutig identifiziert worden waren. Der 34-Jährige wurde notoperiert und schwebt nicht mehr in Lebensgefahr. Eine Ermittlungskommission klärt jetzt den Sachverhalt auf.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Duisburg: Karaoke im Senftöpfchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.