Duisburg: Jugendliche verabreden Schlägerei über Facebook

Zwei Jugendliche hatten sich gestern (17. Januar) gegen 16 Uhr via Facebook auf einem Parkplatz an der Wanheimer Straße zu einer Schlägerei verabredet. Die eintreffenden Polizisten beendeten die Auseinandersetzung und stellten im Umfeld mehr als 30 Personen fest. Ein 18-Jähriger gab an, mit einem Schlagring angegriffen worden sein; ein anderer wurde mit Faustschlägen am Kopf verletzt. Die Beamten stellten bei den Jugendlichen Teleskopschlagstöcke, Messer, Pfefferspray und Schlagringe sicher. Es handelte sich zumeist um junge Männer im Alter von 13 bis 20 Jahren. Die beiden Verletzten verblieben zur Behandlung im Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Filmpremiere mit dem Duisburger Bauwagenplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.