Duisburg: Fahrraddiebe in Wanheim-Angerhausen ertappt

Ein 44 Jahre alter Mann hat zwei Fahrraddiebe am ersten Weihnachtstag (25. Dezember) gegen 16:00 Uhr auf frischer Tat ertappt. Die beiden hatten seinen Geräteschuppen an der Steinbrinkstraße aufgebrochen. Weil der Besitzer sie dabei störte, ließen sie das Rad stehen und flüchteten.

Bei der Fahndung nach den verdächtigen Personen stießen die Beamten auf einen der Täter, der ein weiteres verschlossenes Fahrrad dabei hatte. Als er die Beamten bemerkte, ließ er auch dieses Rad fallen und rannte los. Die Aufforderungen, stehen zu bleiben, blieben ohne Wirkung. Im Bereich Sandmüllersweg/Am Grünen Hang konnten die Polizisten den Mann stellen. Weil der 18-Jährige keine Papiere bei sich hatte, stellten die Beamten seine Personalien auf der Wache fest und leiteten ein Strafverfahren ein.

Comments are closed.