UPDATE: Fußballspiel MSV Duisburg – Fortuna Düsseldorf im April Polizei fahndet mit Foto nach Fackelwerfer

IMG_3378

UPDATE: Der gesuchte hat ich bei der Polizei gestellt

Wegen versuchter gefährlicher Köperverletzung sucht die Polizei nach einem Mann, der beim Fußballspiel MSV Duisburg und Fortuna Düsseldorf einen brennenden Bengalo auf Einsatzkräfte geworfen hatte. Die Beamten standen im April hinter dem Stadionzaun im Eingangsbereich des Gästeblocks, als die brennende Fackel flog. Die Polizei fragt, wer kennt den Mann auf dem Foto und kann Angaben zur Person machen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Kreativquartier Ruhrort: Sollbruchstellen und Abrisskanten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.