ÜbungsleiterInnen in Duisburger Sportvereinen erhalten mehr Geld vom Land NRW

Rainer Bischoff - Foto Thomas Rodenbücher

Rainer Bischoff – Foto Thomas Rodenbücher

„Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter in den Duisburger Sportvereine“, so der Duisburger SPD – Landtagsabgeordnete, Rainer Bischoff, „erhalten ab nächstes Jahr mehr finanzielle Zuschüsse durch das Land NRW. Wir haben die Übungsleiterpauschale des Landes NRW- weit um 900.000 € erhöht. Der entsprechende Teil des Geldes wird nach Duisburg fließen.“

Die wichtige Arbeit der ÜbungsleiterInnen, so der heimische Abgeordnete, soll dadurch gestärkt, gefördert und unterstützt werden. Hier engagieren sich eine Vielzahl von Menschen, um Kindern und Jugendlichen Sport und Bewegung näher zu bringen.

„Ebenso wichtig ist uns aber“, so Rainer Bischoff, auch sportpolitischer Sprecher seiner Fraktion, „mit dieser Erhöhung, das Ehrenamt zu fördern und auszuzeichnen.
Ehrenamtlich Tätige sind in unserer Gesellschaft unverzichtbar und ihr Engagement kann gar nicht genügend gefördert werden.“

Das könnte Sie auch interessieren:
  Internationaler Frauentag: Bas und Philipp „Wir wollen die vollständige Gleichstellung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.