Duisburg Neudorf: Sohn (65) verletzt Mutter mit einem Messer und wird festgenommen

IMG_3378In der Nacht zum Sonntag (20. November) gegen 00.45 Uhr verletzte ein 65-jähriger Mann seine Mutter (87) mit einem Messer. Die beiden waren in der Wohnung der Seniorin auf der Neudorfer Straße in einen Streit geraten. Die verletzte Seniorin alarmierte die Polizei. Der stark alkoholisierte Duisburger war nicht mehr in der Wohnung, konnte aber von der Polizei später festgenommen werden. Die Frau kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo sie stationär blieb. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen versuchten Totschlags. Der 65-Jährige wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Duisburger Piraten erörtern Oberbürgemeisterwahlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.