Wesel: ver.di informiert über „Armut im Alter“

log Ver.diDer ver.di-Ortsseniorenausschuss lädt alle interessierten ver.di-Mitglieder zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Armut im Alter“ am

Freitag, den 4. November 2016, 10:00 – 16:00 Uhr

in die Niederrheinhalle Wesel

ein.

Nur noch die Wenigsten können nach einem langen Arbeitsleben auf eine lückenlose Erwerbsbiografie zurückblicken. In zahlreichen Berufen wird heute nur noch in Zeitverträgen und zu Mindestlöhnen gearbeitet. Dies hat direkten Einfluss auf die Höhe der späteren Altersrente.

Kann eine betriebliche Altersversorgung die tendenziell sinkende Altersrente ausgleichen? Zu all diesen Themen referiert der Geschäftsführer des ver.di-Bezirkes Duisburg-Niederrhein, Thomas Keuer.

Eine vorherige Anmeldung – unter der E-Mail-Adresse bz.dunie@verdi.de – ist notwendig.

 

Das könnte Sie auch interessieren:
  Piraten beim CSD Duisburg – Liebe macht keinen Unterschied

Comments are closed.