Duisburg: Aktionswoche gegen Wohnungseinbruch

pol-du-landesweiter-aktionswoche-gegen-wohnungseinbruch-vom-24-bis-zum-30-oktober-2016-riegel-vor-siDie Polizei Duisburg startet die diesjährige landesweite Aktionswoche zum „Schutz vor Wohnungseinbruch“ am 24. Oktober. Eine Woche lang können Sie die Experten der Kriminalprävention an verschiedenen Standorten in der Stadt aufsuchen. Die Polizisten geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihr Heim vor Einbrechern schützen können.

Nicht nur in Einfamilienhäusern, sondern vermehrt auch in Mehrfamilienhäuser wird eingebrochen. Deshalb hat die Kriminalprävention die Duisburger Wohnungsunternehmen und -genossenschaften mit ins Boot holen können. Neben den Hinweisen, nicht einfach nur den Türöffner zu betätigen, Fremde anzusprechen und die Haustür verschlossen zu halten, gibt es auch Möglichkeiten der technischen Sicherungen. Die Kooperationspartner haben ein gemeinsamen Ziel, die Sicherheit der Duisburger und Duisburgerinnen in den eigenen vier Wänden zu schützen.

Hier finden Sie die Experten der Kriminalprävention und können sich beraten lassen:

Dienstag, 25. Oktober 2016 Tag der offenen (kriminalpolizeilichen) Beratungsstelle von 10 bis 18 Uhr, Burgplatz 19, Eingang Schwanenstraße in der Duisburger Stadtmitte

Mittwoch, 26. Oktober 2016 Mobile Wache von 9.30 bis 12.30 Uhr, am dortigen Edeka-Center, Asterlager Straße 90 in Duisburg-Hochemmerich

Das könnte Sie auch interessieren:
  Bereits 4.000 Meldungen für den 12. Duisburg TARGOBANK Run

Gruppenberatung von 14 bis 16 Uhr in der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle, Burgplatz 19, Eingang Schwanenstraße in der Duisburger Stadtmitte

Donnerstag, 27. Oktober 2016 Mobile Wache von 9 bis 12 Uhr, am Mercator-Center , Berliner Straße in Duisburg-Obermeiderich

Vortragsveranstaltung von 14 bis 16 Uhr im Begegnungszentrum der Wohnungsbaugenossenschaft Duisburg-Süd Nachbarschaftshilfe e.V., Andersenstraße 32 in Duisburg-Neudorf

Samstag, 29. Oktober 2016 Immobilienmesse von 11 bis 14 Uhr in der Nationalbank, Königstraße 1-5, in der Duisburger Innenstadt

Auch außerhalb der Aktionswoche stehen Ihnen die Berater der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle zur Verfügung. Telefon: 0203/280-4763, -4761, -4762 oder per Mail:kkkpo.duisburg@polizei.nrw.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.