Duisburg: Apfelfest auf den AWO-Lernbauernhof in Meiderich

Am Samstag, 24. September, geht es auf dem AWO-Ingenhammshof rund. Von 13 bis 18 Uhr feiert die AWO-Integration ein Apfelfest auf den AWO-Lernbauernhof in Meiderich.

apfelsaft-herstellen-3Denn Erntefeiern gibt es auf der ganzen Welt. Der herbstliche Samstag auf dem AWO-Ingenhammshof bietet für klein und groß viel Spass und Information. Die großen Kinder können sich über die verschiedenen Apfelsorten informieren und die verschiedenen Sorten auch probieren. Daneben wartet ein Apfelschälwettbewerb auf die erwachsenen Besucher. Wer schafft es den längsten Schalenstreifen an einem Stück zu produzieren. Als Gewinn locken ein Gutschein für Kaffee und Kuchen im Hofcafe.

Auf dem Speisezettel für Genießer stehen auf dem Fest wieder: – Grillwurst, (diesmal auch eine „ Wildwurst“ vom Reh) Pommes, türkische Pizza, Waffeln und Kuchen auch an das leibliche Wohl unserer Besucher ist gedacht worden.

Auch für die kleinen Besucher steht viel Interessantes bereit, Die Kinder können aus Äpfeln mit eigener Kraft Apfelsaft herstellen, Ponyreiten, Kettcarfahren, basteln und Jonglieren. Für die hungrigen Leckerschmecker steht dann Apfelkuchen in allen verschiedenen Ausrichtungen, sowie Apfelpfannkuchen, Kartoffelpuffer mit Apfelmus, Liebesäpfel und vieles mehr bereit.

Das könnte Sie auch interessieren:
  Veranstaltung: Mercator-Professor Kardinal Lehmann - Die Rolle des Gewissens

Nebenbei können die Besucher auch einen ersten Blick auf die kleine Ziegenrasselbande werfen und mit 2 neuen kleinen Ponys ersten Kontakt aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.