VfL Bochum – Wydra für die Nationalmannschaft nominiert

Auch VfL-Profi Dominik Wydra hat eine Länderspieleinladung erhalten. Unsere Nummer 4 soll die österreichische U21 verstärken, die in der Qualifikation zur UEFA-Euro 2017 auf Finnland (02.09.) und Russland (06.09.) trifft. Wydra ist nach Arvydas Novikovas, Pawel Dawidowicz, Gökhan Gül, Maxim Leitsch und Evangelos Pavlidis bereits der sechste aus dem VfL-Kader, der zur Nationalmannschaft reist. Görkem Saglam (DFB U19) steht auf Abruf bereit.

Österreich, derzeit hinter der deutschen U21 auf Platz zwei in der Qualifikationsgruppe 7 liegend, tritt nun zweimal auswärts an. Am Freitag, 2. September 2016, ist im finnischen Vaasa um 19 Uhr Ortszeit im Hietalahti Stadion Anstoß zur Partie zwischen Finnland (Platz 3) und Österreich.

Vier Tage später (Di.) müssen Wydra & Co. nach Russland reisen. Die derzeit fünftplatzierten Russen empfangen die Auswahl Austrias um 17 Uhr Ortszeit in der Moskauer Khimki Arena. Dominik Wydra ist Kapitän der österreichischen U21 und kam dort bislang in 14 Länderspielen zum Einsatz (2 Tore).

Comments are closed.