Rot-Weiß Oberhausen: Offener Brief des Aufsichtsratsvorsitzenden Hartmut Gieske

„Ich erwarte 93 Minuten Kampf & Leidenschaft pur!“

 

Hallo liebe Freunde des SC Rot-Weiß Oberhausen,

rwo_logodie vergangenen Tage waren mit Sicherheit sehr turbulent rund um unseren Verein. Wir mussten eine Entscheidung treffen und haben Andreas Zimmermann beurlaubt.

Zunächst einmal möchte ich mich auf diesem Wege für die gute Zusammenarbeit in den letzten zwei Jahren bedanken und Ihm für die Zukunft alles Gute wünschen.

Herr Zimmermann wird mit seiner unbestrittenen Qualität mit Sicherheit schnell wieder an der Seitenlinie stehen.

Wir haben nun mit Mike Terranova einen Trainer installiert, der den Verein, die Fans, einfach die gesamte Rot-Weiße DNA kennt und in sich trägt. Er kann mit seiner Begeisterung und seiner Art eine ganze Mannschaft und damit auch uns alle mitziehen und anspornen!

Wir sind uns sicher, dass er den Bock umstoßen kann und wird!

Aber dafür sind wir ALLE gefragt!

Ich erwarte 93 Minuten Kampf und Leidenschaft pur! Auf dem Platz- das ist klar!

Das könnte Sie auch interessieren:
  Andries Jonker neuer Chef-Trainer beim VfL Wolfsburg

Aber ich will das auch auf den Rängen spüren!

Ich will, dass die Fans wie eine Einheit hinter diesem Team, hinter diesem Verein stehen und am Samstag der oft zitierte „12.Mann“ sind!

Ich denke, dass wir mit dem Trainerwechsel nicht nur der Mannschaft, sondern auch den Fans jegliches Alibi genommen haben!

Jeder für jeden!

Gemeinsam! Macht einer einen Fehler, bauen WIR ihn wieder auf!

Die gestrige Unterstützung beim Pokalspiel in Mönchengladbach fand ich sehr toll! Die mitgereisten RWO Fans haben der Mannschaft ein sehr gutes Gefühl gegeben! Dort habe ich wieder gesehen, dass die RWO-Fans ganz besonders sind!

Das sollten wir am Samstag auch wieder ins Stadion Niederrhein übertragen!

Ich freue mich auf das Spiel, ich freue mich auf die kommenden Wochen und ich bin mir sicher, dass wir nun ein ganz anderes Rot-Weiß Oberhausen zu Gesicht bekommen werden!

 

Glück Auf RWO!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.