MSV Duisburg: Schauinsland-Reisen-Familientag am Samstag

Autogrammstunde, der MSV-Fußball-Parcours für Kids, Spiel & Spaß für die ganze Familie, und natürlich das erste offizielle Training der Zebras 2016/17 – das wird der Schauinsland-Reisen-Familientag des MSV Duisburg am Samstag, 25. Juni 2016, in Meiderich!

„Anstoß“ an der Westender Straße ist um 9:30 Uhr, rund eine Stunde später wird dann das neue MSV-Team auf dem Rasen präsentiert und zeigt in einem Show-Training erste Eindrücke. Dazu gibt’s Interviews mit Sportdirektor Ivo Grlic, Trainer Ilia Gruev, Präsident Ingo Wald und Geschäftsführer Peter Mohnhaupt.

Aber auch auf das bunte Programm drum herum dürfen sich alle kleinen und großen MSV-Fans freuen – natürlich bei freiem Eintritt! Bei der Panini-Tauschbörse können letzte Lücken im MSV-Sammelalbum gefüllt werden, zum Mitmachen gibt es das „Soccer-Ei“, einen Rolli-Parcours, Hüpfburgen von Schauinsland-Reisen und den Stadtwerken, die Sinalco-Torwand oder das Hellweg-Glücksrad.

Für Speis & Trank ist gesorgt, und alle MSV-Mitglieder und die, die es werden wollen, finden ihren Anlaufpunkt am Infostand. Der zebrakids e.V. „verzaubert“ die kleinsten MSV-Fans beim Kinderschminken, und MSV-Maskottchen Ennatz sorgt natürlich auch für Spökes.

Nach dem Teamtraining dürfen 200 Kids zwischen 4 und 13 Jahren gemeinsam mit den Profis den MSV-Fußball-Parcours auf dem grünen Rasen absolvieren. Bitte meldet euch am Samstag am MSV-Mitgliederstand auf dem Gelände in Meiderich an, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Das könnte Sie auch interessieren:
  Smart Meter ungenau - Problem auch für Duisburger Haushalte?

Zur Autogrammstunde im Anschluss können alle Fans ihr „Lieblingsstück“ (ein Trikot, einen Schal oder zum Beispiel eine Fahne) mitbringen und signieren lassen. Bitte beachtet: Autogrammkarten 2016/17 gibt es noch nicht!

ManuMSVWer mag, kann sich gegen eine Spende von 19,02 Euro für das NachwuchsLeistungsZentrum des MSV eines der schicken, auf 114 Exemplare (114 Jahre MSV) limitierten MSV-Gläser mit Meidericher Asche sichern; der Aschenplatz an der Westender Straße weicht in Kürze einem neuen Kunstrasen.

„In Meiderich liegt nicht nur die Wiege des MSV, hier ist in den vergangenen Monaten auch viel an frischer Entwicklung passiert. Und hier sollen Grundlagen für unsere erfolgreiche Zukunft gelegt werden. Daher gibt es wohl kaum einen besseren Standort für den Schauinsland-Reisen-Familientag“, freut sich MSV-Geschäftsführer Peter Mohnhaupt.

Übrigens: Das MSV-Team wird die Trainingseinheit beim Schauinsland-Reisen-Familientag in den begehrten „MSV kommt wieder“-Shirts bestreiten – und die guten Stücke danach „match worn“ an die jüngsten Zebra-Fans in Meiderich verteilen.

Rund um das Trainingszentrum in Meiderich steht nur eine äußerst begrenzte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung. Der MSV bittet alle Besucher, zur An- und Abreise am besten auf den Öffentlichen Nahverkehr auszuweichen. Der Zugang kann auch über den Eingang Tönniskamp erfolgen. Hier stehen noch weitere Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Comments are closed.